Pfälzer Schreiner verkauft sein Haus um Brunnen in Afrika zu bauen

AUTOR/IN
Dauer

„Eine richtige Vorstellung von dem Ganzen hatte ich nicht. Was das alles kostet und was man alles braucht, wusste ich nicht.“

Frank Lehmann (47) aus Dirmstein war noch nie in Afrika. Als ihm ein Gambanese von der Armut in seinem Heimatland erzählt, beschließt der Pfälzer Schreiner zu helfen und setzt alles auf eine Karte. Er verkauft sein Haus, sammelt Spenden, kauft ein Bohrgerät und geht nach Afrika Brunnen bauen.

„Wenn jeder von uns nur ein bisschen abgeben würde, dann wäre alles gut.“

Der ganze Film:
"Abenteurer mit Wasserwaage - Ein Pfälzer Schreiner riskiert alles in Afrika"




Mehr Heimat