Miss Plus Size Germany: Jeder Mensch ist anders

Miss Plus Size Germany: Jeder Mensch ist anders

"Konfektionsgröße sagt nichts über Schönheit aus. Jeder Mensch ist anders. Meine Message ist einfach, dass man sich so liebt und akzeptiert, wie man ist. Dass man jeden Tag genießt und sich nicht nur auf seinen Körper konzentriert, sondern diese Energie nutzt, um das Leben zu genießen!"

Dina Wacker aus Zweibrücken ist die amtierende "Miss Plus Size Germany". Mode hat sie schon immer fasziniert. "Ich habe immer gerne schöne Sachen getragen und Mode-Zeitschriften gelesen. Und ich habe mir auch immer gewünscht, selbst zu modeln. Aber natürlich dachte ich, dass ich da wegen meiner Kurven keine Chance habe." Dass Dina überhaupt bei einem Model-Wettbewerb mitgemacht hat, hat sie ihrer Familie zu verdanken, die sie immer wieder dazu ermutigt hatte. "Ich habe mir dabei gar nichts erhofft, das war just for fun", erzählt die 37-Jährige, die eigentlich Krankenschwester ist und vorher überhaupt keine Model-Erfahrung hatte. "Als ich dann auf der Bühne stand, hab ich gemerkt: Das ist meins! Ich will das! Ich liebe das! Das war dann auch der ausschlaggebende Punkt, denke ich, dass ich das einfach gelebt habe!" Seitdem hat sich viel verändert: "Ich bin viel selbstbewusster geworden. Interviews geben oder auf der Bühne stehen – das hätte ich mir vorher nicht zugetraut. Jetzt bin ich viel unterwegs, auf Fotoshootings, Modenschauen, Events und auch international. Ich hätte nicht gedacht, dass die Nachfrage so groß ist. Der Plus-Size-Markt in Deutschland steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber es wird immer mehr und das freut mich sehr!"


Mehr Heimat