Bunt mit Gold und ordentlich Glitzer - So muss ein Weihnachtsstern für den Tannenbaum aussehen

AUTOR/IN

Bunt mit Gold und ordentlich Glitzer - So muss ein Weihnachtsstern für den Tannenbaum aussehen

Weihnachten ohne Sterne, das geht gar nicht, findet Mariami Gakharia. Die 5-Jährige aus der Uni-Kita in Kaiserlautern weiß auch ganz genau, wie ein schöner Stern auszusehen hat. Golden muss er sein mit ordentlich Glitzer drauf.

Gemeinsam mit andere Kindern und der Hilfe ihrer Erzieher malt und sprüht Mariami Zweige und Mundstäbchen mit goldener Farbe an. Weil ihre Lieblingsfarbe „bunt“ ist, kommt noch eine ordentliche Portion Glitzer drauf. Am Ende wird das ganze zusammengeklebt. Fertig!

Die Sterne von Mariami und den anderen Kindern werden einen Baum auf dem Weihnachtsmarkt der Stadt schmücken. Die 5-Jährige freut sich schon jetzt auf den Moment, wenn sie mit ihrer Kita-Gruppe auf den Weihnachtsmarkt geht, um sich anzuschauen, wo genau ihr Stern hängt. Das wird nämlich ein richtiger Ausflug, bei dem die Kinder und ihre Erzieher sogar mit dem Bus in die Stadt fahren. Und sie werden ganz viele Gleichaltrige aus anderen Kitas treffen. Dass Kinder Schmuck für einen Baum auf dem Weihnachtsmarkt basteln, das hat in Kaiserslautern nämlich Tradition.



ONLINEFASSUNG
STAND
AUTOR/IN