Entgegengesetzt Auf dem Platz Zwietracht, bei uns Eintracht – Wie man das Verhältnis zwischen Schiedsrichtern und Fußballspielern verbessern kann

Dauer

„Jeder macht Fehler. Aber es kommt sehr oft vor, dass die Fehler von Schiedsrichtern so gnadenlos bewertet werden.“

Ildevert ist Schiedsrichter im Amateurfußball. Mit dem Amateurfußballer Christoph spricht er über das Verhältnis zwischen Schiedsrichtern und Spielern. Die beiden kennen sich vom Platz, hatten dort auch schon die ein oder andere Meinungsverschiedenheit. Bei uns sind sie sich einig: Spieler machen Fehler und Schiedsrichter machen Fehler. Das müssen die Spieler lernen zu verstehen. Dann gäbe es weniger Konflikte auf dem Platz.


Was haben wir gemeinsam, trotz unserer Unterschiede? Darum soll es in unserer Reihe “entgegengesetzt“ gehen. Wir bringen Menschen zusammen, die normalerweise nicht die Gelegenheit haben, miteinander zu reden und geben ihnen die Chance, genau das zu tun.
Entstanden ist das Projekt in Kooperation mit dem Fotografen Thomas Brenner
Weitere Gegensatz-Paare gibt es bei Dialog in Rheinland-Pfalz