Apfelblüte bei Bio-Obstbauer Hans Pfeffer auf der Bannmühle in Odernheim am Glan

AUTOR/IN
Dauer

"Erde riechen, die Pflanzen sehen, wie sie wachsen, der Blick in die Natur - das macht mich glücklich!"

Hans Pfeffer ist Bio-Obstbauer aus Leidenschaft und Idealismus. "Ich komme von einem Bio-Weingut, meine Eltern haben bereits in den 70ern auf Bio umgestellt. Ich habe es noch erlebt, dass wir mit dem Pferd gearbeitet haben." Mit seinem eigenen Hof, der Bannmühle in Odernheim am Glan, hat sich Hans einen Traum verwirklicht. 1980 hat er die Mühle gekauft und sie mit Freunden bezogen. Zum Areal gehören Streuobstwiesen und hunderte Apfelbäume, aus deren Obst er Saft macht. Aber die Bannmühle ist noch viel mehr als nur ein Bauernhof: Sie ist eine Lebensgemeinschaft von Menschen, die ein alternatives Lebenskonzept im Kopf haben. Junge Leute, Lehrlinge, Angestellte und Menschen aus aller Welt, die ein freiwilliges ökologisches Jahr leisten, leben und arbeiten hier zusammen.