Alex Kiesow heilt sich selbst durch Barfußgehen

Dauer

"Ich nehme an, dass wir alle barfuß zur Welt kommen, und dass wir einfach nur verlernen das weiterzuführen."

Alex Kiesow ist ein Mensch, der gerne sein Ding macht und sich nicht übermäßig schert, was die Leute sagen. Der Musiker aus Hochdorf-Assenheim trägt sein Haar lang, und seit ein paar Jahren geht er unten ohne. Also an den Füßen, ohne Schuhe. Seine Motivation waren starke Rückenschmerzen, die sich nach 20 Jahren Saxofonspielen einstellten. Mit Einlagen, der Lösung des Orthopäden, gab er sich nicht zufrieden. Ob die Sonne scheint, ob's regnet oder schneit, Alex Kiesow läuft barfuß. Und wie: Marathons und Ultra Marathons läuft er - völlig schmerzfrei. "Seitdem ich barfuß gehe, sehe ich alles entspannter, aber auch deutlicher, genauer, besser."

Mehr Heimat