STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Blumenteppich legen an Fronleichnam

„Schau, jetzt freuen sich alle, wie schön er geworden ist!“, sagt Eva Hauser stolz. Der Blumenteppich ist fertig. Als die 28-Jährige das letzte Mal dabei war, war sie noch ein Kind. „Ich finde es eine sehr schöne Tradition, die leider in den letzten Jahren immer mehr verloren geht.

Früher waren es vier, fünf Altäre im ganzen Dorf und es wird jetzt immer weniger, weil sich immer weniger Leute ehrenamtlich engagieren.“ Ab sechs Uhr morgens legen die Frauen in Beurig bei Saarburg drei Stunden lang Blumen zusammen. Doch die meiste Zeit nimmt die Vorbereitung in Anspruch.

„Es ist ja nicht nur das Blumen legen, sondern auch die ganze Arbeit, die da vorher schon drin steckt. Das Aussuchen des Motivs, dann die ganzen Überlegungen: Wie kann der Teppich dargestellt werden? Mit welchen Blumen? Dann natürlich auch das Erfragen: Wer kann Blumen spenden? Wo bekommen wir die verschiedenen Materialien her? Wer kann dazu was beitragen? Ich mein, es ist ja nicht so, als ob wir da morgens hin gehen, eine halbe Stunde den Teppich legen und dann fertig sind.“

Die Damen der Kolpingsfamilie „St. Marien“ Beurig legen seit 20 Jahren den Blumenteppich. „Ich finds einfach so toll, was die Damen hier auch schon die ganzen letzten Jahre geleistet haben und wie viel Zeit die einfach hier rein investieren.

Das sollte auch einfach gewürdigt werden, finde ich. Weil es einfach so ist, dass es immer weniger wird und sich immer weniger Leute bereit dazu erklären, die Arbeit auf sich zu nehmen – vor allem, weil es ja auch nachher nur die paar Minuten sind, die der Teppich gewürdigt wird, und dann ist der ganze Zauber ja auch leider schon wieder vorbei.“

Dauer

Mehr Heimat

Irmgard und Jana kennen das Geheimnis der Hudlasock

Irmgard Landmann, 83, aus Albstadt-Onstmettingen hat eine alte Tradition von der schwäbischen Alb wiederbelebt: das Hudlasock-Machen! Ein Handwerk, das noch aus armen Zeiten stammt.  mehr...

Beate fertigt Perücken nach Maß

Beate aus Ihringen ist Perückenmacherin. Mit ihren Perücken gibt sie vielen Menschen, die ihre Haare wegen einer Krankheit oder Chemotherapie verloren haben, Kraft und Selbstvertrauen zurück.  mehr...

Isabell hat nen Vogel - schlau wie ein vierjähriges Kind

Isabell arbeitet nicht nur mit Papageien, sie lebt auch mit ihnen. Besonders amüsant ist es, wenn die ganze Familie zusammen Ausflüge macht.  mehr...

Ackerbau wie früher – mit Pferd und Pflug

Susanne und Karsten bauen im Westerwald Bio-Gemüse an. Ihre Felder bewirtschaften sie ohne Traktor mit ihren Kaltblüter-Pferden: bodenschonend, ökologisch und nachhaltig.  mehr...

Zum Stressabbau: Mia und ihre Kritzelkunst

Mia aus Tübingen hat eine ganz besondere Methode zur Entspannung für sich entdeckt: das Doodlen. Nicht nur zu Hause zückt sie leidenschaftlich gerne die Stifte.  mehr...

Arbeiten bei der Autobahnpolizei: So sieht Patricks Alltag aus

Patrick aus Stuttgart lebt seit 16 Jahren seinen Traumjob: Polizei. Er will Menschen für brenzlige Situationen im Straßenverkehr sensibilisieren, damit weniger Unfälle passieren.  mehr...

Enrique ist Mr. Gay Germany

Enrique Doleschy hat einen Fulltime-Job als Finanzberater und ein Fulltime-Ehrenamt als amtierender Mr. Gay Germany. Der Contest ist mehr als nur ein Schönheitswettbewerb.  mehr...

Schildkröten streicheln und mit Haien tauchen – Arndts Traumjob

Arndt Hadamek ist Chef-Tierpfleger und -Aquarist im Sealife-Aquarium Speyer. Er liebt es, mit Fischen und anderen Meerestieren wie Haien und Meeresschildkröten zu tauchen.  mehr...

Was bedeutet "Kriggedull"?

Michael Brötz ist stolzer Freiendiezer und „Kriggedull“ ist für Michael ein typischer Begriff aus seiner Heimat zwischen Taunus und Westerwald. Hättest du gewusst, was es bedeutet?  mehr...

Heilung und Glück durch Kaffee

Norbert Becker kam durch eine schicksalhafte Fügung zu seiner Kaffeerösterei. Seit 2003 betreibt er den 1926 gegründeten Traditionsbetrieb Mainzer Kaffeemanufaktur.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG