STAND
AUTOR/IN
Rieke Spang (Foto: SWR)
Michèle Kraft (Foto: SWR)

Jana und Paddy sind Kurzzeitaussteiger. Immer wieder entwischen sie dem Stadtleben und verbringen 1-2 Tage und Nächte draußen unter freiem Himmel. Auf ihrer Plattform Abenteuerjetzt suchen sie nach Abenteuern und Wildnis rund um die Stadt.

„Wir glauben, dass du überall Abenteuer erleben kannst, egal wo du wohnst. Dass es nicht viel kosten musst, du nicht weit reisen musst und auch nicht viel Aufwand betreiben musst.“

Zu zweit machen sie das schön länger. „Wir haben das als Entspannung für uns entdeckt. Einfach raus aus dem Alltag.“ Weil zelten oft verboten ist, schlafen die beiden unter freiem Himmel. „Das ist einfach ein tolles Erlebnis unter den Sternen zu liegen“, schwärmt Jana, „du siehst die Bäume und den Himmel, das ist ein pures Freiheitsgefühl!“

Ihre Heimatstadt Trier ist relativ klein und mit viel Grün drumherum ein idealer Ausgangspunkt für die Abenteuersuche. „Uns hat es aber irgendwann gejuckt, rauszufinden, ob das auch in größeren Städten geht. Und dabei haben wir gemerkt, dass wir auch andere Leute dafür begeistern können und haben angefangen, Videos zu machen.“ Inzwischen betreiben sie einen Blog und einen YouTube-Kanal.

„Wir wollen damit Menschen motivieren, aus ihrer Komfortzone rauszugehen und die Schönheit der Natur in ihrer Nähe zu entdecken. Die Augen aufzumachen für alles, was da ist. Und dann passiert ganz viel von alleine.“

Dabei muss es nicht immer das Extrem sein. Wer sich nicht gleich in den Wald traut, kann erstmal eine Nacht auf dem Balkon oder im Garten verbringen, rät Jana. „Wie so oft, muss man den Schweinehund überwinden und es einfach machen. Sich eine kleine Herausforderung suchen und die einfach durchziehen. Dann gelten all die Ausreden nicht.“



Mehr Abenteuer

Julia aus Landau lässt ihre Probleme im Tal

Während die meisten Menschen noch schlafen läuft Julia aus Landau mit Wanderschuhen und Rucksack los. Die Belohnung für den anstrengenden Aufstieg: ein einmaliger Ausblick.  mehr...

Survival-Training im Wald

Für Horst ist der Pfälzerwald heute der Supermarkt. Survival-Coach Dominik bringt ihm bei, welche Pflanzen man Essen kann und wie man sich einen Unterschlupf baut.  mehr...

Mehr Heimat

Tiernotretter in Ludwigshafen

Michel Sehr ist Animal Control Officer, also Tiernotretter. Tiere retten gehört zwar zu seinem Aufgabengebiet, oft ist er aber auch bei Wohnungsräumungen von Tierhaltern dabei.  mehr...

Weltreise ohne Flugzeug – Suche nach Utopia

Zwei Schwestern, ein Hund und eine Vision: gelebte Utopien kennenlernen. Das ist Julias und Lisas Plan. Seit Juli 2017 reisen die Geschwister mit ihrem Hund Nami um die Welt.  mehr...

„The Voice Senior"-Finalist Wolfgang : Hardrocker und Lehrer

„Voice Senior"-Finalist Wolfgang Schorer aus Stuttgart ist Altrocker und Lehrer kurz vor der Rente. Am Samstag tritt der Rocker zusammen mit „The Voice Kids"-Teilnehmerin Laura Celine in der Schleyerhalle auf.  mehr...

Noch vor wenigen Jahren hätte er nicht gedacht, wie glücklich er werden kann

Jung sein und die krasseste Diagnose bekommen, die es gibt - das hat Schock-Potenzial! Carsten hat das erlebt und etwas daraus gemacht, das vielen anderen hilft! Ein starker Typ.  mehr...

Kioskbesitzer Micha zeigt Kunst im Schaufenster

Michas Berufsweg führte vom Restaurantfachmann über alles Mögliche. Doch was immer spannend begann, war für den Stuttgarter bald unbefriedigend. Und dann kam „Michas Lädle“.  mehr...

Nach der Lebenskrise zum Traumjob Seelsorgerin

Birgit aus der Nähe von Bingen liebt ihren Job in der Seelsorge. Doch das war nicht immer so: Nach 25 Jahren als Bankerin musste es erst zum Burn-out kommen.  mehr...

Bernd kämpft gegen die Legalisierung von Online-Glücksspielen

Bernd aus Altshausen war jahrelang spielsüchtig. Sein ganzes Geld hat er dabei legal oder illegal verzockt. Mittlerweile arbeitet Bernd in einer Selbsthilfegruppe für Spielsucht und warnt vor den Folgen von Online-Glücksspielen.  mehr...

Christine betreibt eine Sozialgarage für mehr Nachhaltigkeit

Rund 150 Menschen kommen regelmäßig zur Garage von Christine Gölz in Osthofen, um sich kostenlos mit Lebensmitteln oder Kleidung zu versorgen.  mehr...

„Schuhe sind das einzige Mädchen-Gen, das ich habe“

Nicole Melchior ist gelernte Schuhmacherin. In ihrer Garage im kleinen Mosel-Dorf Oberbillig hat sie eine Schuhwerkstatt eingerichtet. Dort repariert sie Schuhe und Lederwaren.  mehr...

Sträuße binden statt Fotoshootings

„Zu mir sagen die Leute, ich würde die schönsten Sträuße in der Stadt binden. Das ist einfach meine Leidenschaft, ich liebe das, das ist mein Leben.“  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...