Mit dem Heißluftballon hoch über der Mosel

STAND
AUTOR/IN

René Krämer ist Heißluftballon-Pilot aus Leidenschaft. „Das sind Emotionen, die schwer zu fassen sind. Am besten erlebt man das einfach.

Dabei sind allein schon die Zahlen beeindruckend: Der Höhenweltrekord für Heißluftballons liegt bei über 20.000 Metern „und man kann deutlich über 100 Kilometer pro Stunde schnell sein.“ Höher als 1.500 Meter über dem Boden wird bei einer normalen Fahrt aber nicht gefahren.

Tatsächlich kann man Ballonfahren auch sportlich betreiben. Dann fährt man einem Ballon hinterher und versucht so nah wie möglich an dessen Landeplatz einen Marker abzuwerfen. René mag es lieber gemütlich:

„Ich bin eher ein klassischer Fiesta-Fahrer. Ich mag das mit den Gästen meine Runden zu drehen und die Fahrt zu genießen. Es gibt aber auch welche, die hauen sich in den Acker, wenn sie merken, dass sie den Ziel-Ballon nicht erwischen und trinken ein Bierchen.“

Generell geht es im Ballon eher gemächlich zu. Ändert sich nicht die Windrichtung, gleitet man im Korb still dahin. Angst vorm Ballonfahren brauche man sowieso nicht zu haben, versichert René. „Erstens, weil die Piloten in Deutschland sehr gut ausgebildet sind und zweitens die Technik sehr gut überwacht wird. Außerdem leben wir auch gerne und fahren deshalb nur bei guter Wetterlage.“


Mehr Sport

Josephine Henning – Profifußballerin und Künstlerin

Josephine Henning kehrt von der Spitze im Frauenfußball in ihre Heimatstadt Trier zurück. Hier macht sie Kunst, die bei der Frauenfußball-WM in Paris zu sehen sein wird.  mehr...

Arne ist Deutschlands wohl ältester Marathonläufer

Arne aus Baden-Baden ist ein Phänomen. Er geht auf die 90 zu und nimmt trotzdem noch an Laufwettbewerben teil. Marathonläufe haben es ihm besonders angetan.  mehr...

Fitnesstrainer Klaus aus Weingarten appelliert an die Solidarität

Das Sportstudio von Klaus in Weingarten musste wie viele andere Geschäfte wegen der Corona-Krise seine Pforten vorerst schließen. Natürlich ist die Situation schwierig, aber Klaus sieht positiv in die Zukunft.  mehr...

Cheerleader: Pompoms, Rumgehopse, Zickenkrieg?

Was bei den Mädels in den Highschool-Filmen immer so locker und leicht aussieht, ist eigentlich ein Knochenjob, sagt Jule aus Backnang. Als Trainerin weiß sie, wovon sie redet.  mehr...

Stress weg, Yoga her - Lisa verändert ihr Leben

Höher, schneller, weiter. So lief Lisa Kauffs Leben, bis vor fünf Jahren der Zusammenbruch kam. Durch Yoga lernt sie sich kennen und findet zur Entschleunigung.  mehr...

Auf dem Eis fühlt Bernadette sich frei

"Auf dem Eis fühle ich mich frei. Wenn ich einen schlechten Tag in der Schule hatte und dann aufs Eis gehe, kann ich alles machen." Seit vier Jahren geht Bernadette Eiskunstlaufen.  mehr...

Zirkus statt Jura

Selma hat ein Einser-Abitur in der Tasche und könnte alle „soliden“ Berufe dieser Welt erlernen. Doch die 19-Jährige verfolgt ihre eigenen Ziele und will Luftakrobatin werden.   mehr...

Mit Kleinwüchsigkeit, Disziplin und Humor ganz nach oben

Der mehrfache Europa- und Weltmeister hat eine klare Botschaft: „Man sollte an seine Träume und Ziele glauben und immer weitermachen.“  mehr...

Der Herr des Mainzer Marathons

15 Jahre ist Dieter Ebert schon Rennleiter des Gutenberg Marathon in Mainz. Über 8000 Läufer wälzen sich nach dem Startschuss durch die Stadt und er erträgt die Verantwortung.  mehr...

1.300 PS unterm Sitz beim Truckrace

Etwa 1.300 PS und 6.000 Newtonmeter hat Steffi Halms Truck. Seit 8 Jahren fährt sie Racetruck, obwohl sie skeptisch war, ob Lastwagenfahren mit Fullspeed funktionieren kann.  mehr...

Mehr Heimat

Kunst gegen die Angst vorm Tod – ein Spiel mit Licht und Schatten

Der Fotograf Thomas Brenner will Tabus, die dem Tod anhaften, brechen. Dazu tourt er mit seiner Ausstellung "Die letzte Inszenierung" durch Rheinlandpfalz und Umgebung.  mehr...

Posaunenklänge, die Trost spenden

Berthold aus Dietersweiler vertraut gerade jetzt in der Coronazeit auf die Kraft der Musik. Jeden Abend spielt er mit seiner Posaune und gut hörbar im ganzen Dorf "Lobe den Herrn".  mehr...

Spürhund Spike und Hundeführer Klaus bei der Bundeswehr

„Spike ist ein Personenspürhund und er ist einer der besten“, sagt Klaus Schmidt. Der 33-Jährige Fallschirmjäger und sein belgischer Schäferhund sind privat und beruflich ein Team.  mehr...

Der Mainzer Rosenmontagszug in 60 Sekunden

Etwa fünf Stunden dauert der Rosenmontagszug in Mainz. Wem das zu lange ist, kann sich das Ganze bei uns auch in 60 Sekunden ansehen.  mehr...

Als „Doula“ weibliche Urkraft wecken

Als Doula begleitet Nadine Frauen während und nach der Geburt im Wochenbett. Als Ergänzung zur Hebamme gibt sie emotionale Unterstützung und stärkt das Vertrauen in den Körper.  mehr...

Peter und Franz machen weiter, so lange es geht

Franz und sein Freund Peter kommen mit ihrer mobilen Küche aus dem Westerwald gefahren, um für Helfer und Flutopfer im Ahrtal zu kochen. Ehrenamtlich und kostenlos.  mehr...

Stress weg, Yoga her - Lisa verändert ihr Leben

Höher, schneller, weiter. So lief Lisa Kauffs Leben, bis vor fünf Jahren der Zusammenbruch kam. Durch Yoga lernt sie sich kennen und findet zur Entschleunigung.  mehr...

Kathi liebt Tanzen und Ballett, seit sie vier ist

Kathi aus Tübingen hat ihre große Leidenschaft schon früh gefunden - sie tanzt Ballett, seitdem sie vier Jahre alt ist. Doch so sehr sie es auch liebt - Talent und Passion sind bei Weitem nicht alles.  mehr...

Schwul mit 43 – Udo hat sein Glück gefunden

Mit 43 Jahren stellt Udo fest, dass er sich ein ganz anderes Leben wünscht: Zu erkennen, dass er schwul ist und sich zu outen, war nicht einfach.  mehr...

Mit der Familie auf Weltreise

Nina Hinterschitt ist seit 2 Jahren mit ihrer Familie auf Weltreise. Die Familie verkaufte „Haus und Hof“ in Rheinhessen und startete das Familienabenteuer.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...