Motorrad-Trial als Schule fürs Leben

Dauer

„Das Motorrad ist in einer engen Beziehung mit mir, man muss als Fahrer eine Einheit mit ihm bilden.“

Motorrad-Trial-Fahren wurde ihr in die Wiege gelegt: Theresa Bäuml (20) aus Winningen an der Mosel. Auch ihr Vater, zwei Onkels sowie ein Cousin haben sich im Geschicklichkeits-Motorradfahren bewiesen.

Neben dem harten Training und vielen Wettbewerben, studiert die 20-Jährige Sportmedizinische Technik. Das Motorrad hilft ihr auch beim Lernen. „Man braucht viel Disziplin und Zeitmanagement und das überträgt sich eben auch auf mein Studium.“

Seit Oktober 2018 ist sie 4-fache Deutsche Meisterin und 2-fache Europameisterin und denkt noch lange nicht daran aufzuhören. „Ich wurde bereits 2017 Dritte der Weltmeisterschaft und somit ist mein Ziel ganz klar, auch mal an die Spitze zu kommen.“

Theresa Bäuml im Gespräch bei der Landesschau



Mehr Heimat