STAND
AUTOR/IN
Rieke Spang (Foto: SWR)

„Mein erster Gedanke war: Auf keinen Fall schwinge ich Pom Poms!“ – Verena Hommer (27) ist Cheerleading-Weltmeisterin – dabei kam sie eher zufällig über eine Wette dazu. Seit ihrem fünften Lebensjahr war sie Leistungsturnerin, dann hat der Verein die Abteilung geschlossen.

„Ich bin von 24 Stunden Training auf null gefallen – das war sehr schwer für mich. Damals konnte ich mir nicht vorstellen, dass Cheerleading Leistungssport ist. Das habe ich unterschätzt. Wir zeichnen uns vor allem über die Akrobatik aus und da müssen wir körperlich das leisten, was man im Kunstturnen mit der dreifachen Trainingszeit erreicht.“

Inzwischen hat Verena das Cheerleading sogar zu ihrem Beruf gemacht. Als festangestellter Coach trainiert sie Teams in ganz Europa – und die Nationalmannschaft, mit der sie bei der WM im April die Goldmedaille und den Championship-Ring holte. „Das ist die größte Ehre, die man erreichen kann – noch wichtiger als die Medaille. In den Songs unserer Performances heißt es nicht umsonst‚ 'we're gonna take home the ring' – genau das haben wir geschafft!“ Bei allem internationalem Erfolg liegt Verena aber auch ihr Heimat-Verein am Herzen: „Die Koblenzer Cheerleader haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Ich habe jetzt so viel Erfahrung, dass ich auch etwas zurückgeben kann.“ Im letzten Jahr hat der Olympische Sportbund Cheerleading offiziell anerkannt – jetzt muss sich der Sport etablieren und seine Trainerausbildung standardisierten. „Genau da kann ich helfen, um Cheerleading in Deutschland nach vorne bringen“, ist sich Verena sicher. „Es wird noch dauern, bis wir olympisch sind, aber das ist alles, was unsere Generation jetzt tun kann. Wir werden es in unserer sportlichen Karriere nicht mehr erleben, aber wenn wir jetzt nicht anfangen, wird es nicht passieren.“

Mehr Sport

Sport statt Heroin

Daniel war jahrelang drogenabhängig. Doch er hat es geschafft, davon loszukommen - mit Sport. Heute trainiert er sogar für einen Triathlon.  mehr...

Balletttänzer sind doch alle schwul! 5 Vorurteile über Ballett und was Tanzlehrerin Eveylne dazu sagt

Schwarze sollten kein Ballett tanzen! Mit solchen Vorurteilen musste sich Evelyne aus Heidelberg schon als kleines Mädchen rumschlagen. Mittlerweile ist sie erfolgreiche Tänzerin und hat eine klare Meinung zu Behauptungen wie: Balletttänzer sind doch alle schwul!  mehr...

Früher hieß es Murderball, heute Rollstuhlrugby

Wenn Wolfgang an 2008 zurückdenkt, bekommt er glänzende Augen und Gänsehaut. Damals war er mit der Rollstuhlrugby-Nationalmannschaft in Beijing bei den Paralympischen Spielen.  mehr...

Eine Frau kämpft in Ritterrüstung

Melanie Gras aus Boppard betreibt Vollkontaktschwertkampf. Die 38-Jährige kämpft auf Mittelaltermärkten in Rüstung und mit echten Waffen, alles nach historischem Vorbild.  mehr...

Minigolf als Profi-Sport

Nicole spielt bereits seit 30 Jahren Profi-Minigolf beim 1. MGC Mainz.  mehr...

Rafting auf dem Rhein

Mit Rheinromantik kann Celine Henke wenig anfangen. Sie erlebt das Weltkulturerbe Mittelrheintal rund um die Loreley auf intensive Art und Weise: Bei Rafting-Touren.  mehr...

Zirkus statt Jura

Selma hat ein Einser-Abitur in der Tasche und könnte alle „soliden“ Berufe dieser Welt erlernen. Doch die 19-Jährige verfolgt ihre eigenen Ziele und will Luftakrobatin werden.   mehr...

Fitnesstrainer Klaus aus Weingarten appelliert an die Solidarität

Das Sportstudio von Klaus in Weingarten musste wie viele andere Geschäfte wegen der Corona-Krise seine Pforten vorerst schließen. Natürlich ist die Situation schwierig, aber Klaus sieht positiv in die Zukunft.  mehr...

Motorrad-Trial als Schule fürs Leben

„Das Motorrad ist in einer engen Beziehung mit mir, man muss als Fahrer eine Einheit mit ihm bilden.“ Motorrad-Trial-Fahren wurde Theresa Bäuml (20) in die Wiege gelegt.  mehr...

Voller Körpereinsatz auf Rollen: Désireés ungewöhnliches Hobby

Beim Roller Derby heißt Désireé aus Herrenberg 'Dee van Hinten'. Ihre Nummer: 71. Ihr Job: Punkte einsammeln für die Stuttgarter Rollergirls.  mehr...

Mehr Heimat

Alles verkauft für Brunnen in Afrika

Als ihm ein Gambanese von der Armut in seinem Heimatland erzählt, beschließt ein Pfälzer Schreiner zu helfen: Er verkauft sein Haus und geht nach Afrika Brunnen bauen.  mehr...

Dabbes

Tobias Mann ist ein Mensch, der seine Heimat liebt. Heimatgefühle kommen bei ihm spätestens auf, wenn er über die Rheinbrücke nach Mainz fährt.  mehr...

Paul ist taub und blind

Der Sohn von Nicole und Tino Baab ist mit Mikrozephalie, eine Fehlbildung des Kopfes, auf die Welt gekommen. Trotzdem kämpfen beide jeden Tag für ihren taubblinden Paul.  mehr...

Tanja findet sich selbst schön

Tanja aus Königsfeld ist Piercerin. Ihr Äußeres fällt auf und sie kriegt auch viel Gegenwind. Aber sie hat gelernt, mit der Kritik umzugehen.  mehr...

Gerry Jansen setzt alles auf eine Theaterkarte

Ein Mann betreibt allein ein ganzes Theater. Gerry Jansen ist Theaterbesitzer, Putzkraft, Ticketverkäufer und Schauspieler einer Profi-Bühne mit Komödien im rheinhessischen Alzey.  mehr...

Ein Experiment: Der Extrem-Spendenlauf

133 Kilometer, 24 Stunden. Lukas, Fabian und Christopher laufen für den guten Zweck von Kröppen bis zum Mainzer Dom. Sie sammeln Spenden für hilfsbedürftige Kinder.  mehr...

Daniel stoppte einen Messerangreifer

Es ist das erste Mal, dass der Ravensburger Oberbürgermeister über diesen Vorfall im September 2018 vor einer Kamera spricht. Für SWR Heimat hat er eine Ausnahme gemacht. Und wir finden: Das muss auch erzählt werden.  mehr...

Danke an alle Paketboten

Wir haben ein paar Süßigkeiten eingepackt und wollen denen ein winziges Danke sagen, die uns mit Geschenken versorgen: Den Paketboten und -botinnen da draußen!  mehr...

Die heilende Kraft der Umarmung

Alexander hat schon immer gerne Menschen in den Arm genommen. Auf einer USA-Reise hat er von einem unbekannten Mädchen eine ganz besondere Umarmung erfahren.  mehr...

'Scheßalamäng', nichts für die Kabarettisten Willi und Ernst

Seit sie 2011 mit dem Kulturpreis der Stadt Koblenz ausgezeichnet wurden, geht es steil bergauf. Mit ihrem Programm machen sie den rheinländischen Karneval unsicher.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...