Ich sage immer, dass es ein Feuerwerk im Mund geben muss

STAND
AUTOR/IN

„In der Küche ist das Wichtigste für mich das Teamgefüge. Nur wenn man sich im Team versteht, kann man auch 100% Leistung erbringen.“

Christian Eckhardt versteht sein Handwerk. Er leitet die Küche im exklusiven Restaurant PURS in Andernach. Auch schon vorher war er ambitioniert: Er hat sich zwei Michelin-Sterne erkocht und ist auf der Jagd nach dem dritten. Wichtig in seiner Küche sind hochwertige und regionale Zutaten. „Was die Stilistik angeht, da lasse ich mich ungern jetzt schon in eine Schublade stecken. Wir machen alles. Von Französisch, regional und weltoffen ist alles dabei.“ Die größte Bedeutung hat für Christian aber natürlich der Geschmack:

„Ich sage immer, dass es ein Feuerwerk im Mund geben muss. Dabei müssen alle Sinne angesprochen werden. Es muss Säure, Süße und Textur haben, sodass man ein breites Geschmackserlebnis bekommt, ohne den Grundgeschmack zu verfälschen.“

Mehr Heimat

Berufung statt viel Geld

Ein Beruf mit Sinn, aber weniger Gehalt? Für Daniel aus Esslingen zählt sein Inklusionsunternehmen mit Angestellten mit und ohne Behinderung mehr als viel Geld auf dem Konto.  mehr...

Konzert hinter Gittern

Konzert hinter Gittern: Diana aus Biberach ist Musikerin und will Menschen im Gefängnis näherkommen.  mehr...

Das muss mal gesagt werden – Pflegenotstand

Laura ist Kinderkrankenpflegerin und liebt ihren Job, aber sie fordert mehr Wertschätzung. Man könne ja selbst zum Pflegefall werden und erwarte dann, dass das System funktioniert.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN