STAND
AUTOR/IN

Leeroy Matata ist Youtuber und Journalist. Lässt sich das vereinbaren oder muss er ab und zu auch mal ein Make-Up-Tutorial machen? Und wie geht er mit fiesen Kommentaren um?

Haben Youtuber eigentlich nichts Gescheites gelernt? Würden sie für einen Werbedeal ihre Seele verkaufen? Und müssen sie ihr Privatleben minütlich streamen, um im Geschäft zu bleiben?

SWR Heimat-Youtuber Leeroy Matata reagiert auf ein paar der dümmsten Klischees, die uns zu Youtubern eingefallen sind.

Leeroy will’s wissen: Erfolgreicher Youtube-Kanal mit Tiefgang

Auf seinem Kanal „Leeroy will’s wissen“ trifft er Menschen in besonderen Situationen, nach Schicksalsschlägen, mit krassen Lebensgeschichten.

Ob ein Mädel, das mit 13 schwanger geworden ist, einen ehemaligen DSDS-Kandidaten oder einen Neo-Nazi-Aussteiger, Leeroy versucht, unvoreingenommen auf alle zuzugehen.

„Das habe ich mir selbst oftmals gewünscht, dass Leute nicht auf den ersten Moment werten. In meinem Fall: Der arme Rollstuhlfahrer, der hat ja ein armes Leben. Nein! Frag doch erstmal.”

Ich habe ein gutes Leben, ich mach was draus, aus dem Leben, das mir geschenkt wurde.

Straßenmusik gegen Corona-Blues

Ein Mann, ein Klavier, ganz viel Emotionen - der Pianist Simon Höneß hat mit seinem Roll-Klavier und einem Spontankonzert einige Menschen begeistert.  mehr...

Mit dem Rollstuhl auf Reisen

Kim aus Mannheim sitzt im Rollstuhl – aber das hält sie nicht davon ab, mit "Lutzi" die Welt zu erkunden.  mehr...

Der Rhein liegt ihm im Blut: Fährmann Michael

Michael Maul ist Fährmann im Mittelrheintal. Seine Fähre transportiert über eine halbe Million Fahrgäste im Jahr über den Rhein und blickt auf eine 500-jährige Tradition zurück.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN