Sexualisierte Gewalt: Nachbar missbrauchte Valeria über 7 Jahre

STAND
AUTOR/IN
Teo Jägersberg
Martika Baumert

Was Valeria als Kind erlebt hat, hat sie traumatisiert: Sie wurde mehr als sieben Jahre von einem Nachbarn missbraucht. Jahrelang hat die Vimbucherin ihre schrecklichen Erlebnisse verdrängt und sich nicht getraut darüber zu sprechen. Inzwischen findet sie es aber wichtig, darüber zu reden und auch andere zu ermutigen, sich zu öffnen.

Ich muss in Therapie, sonst gehe ich daran kaputt. Was ich zum größten Teil schon bin, wenn wir mal offen und ehrlich sind.

8 Jahre Haft für Valerias Peiniger

Valeria wurde über einen Zeitraum von acht Jahren von einem Nachbarn missbraucht. Es begann als sie fünf war. Jahrelang hat sie sich geschämt und nicht getraut, darüber zu sprechen. Erst mit 21 bricht sie ihr Schweigen und erzählt ihren Eltern, was passiert ist. Ihr Vater zeigt den Täter an. Der Mann aus Bühl wurde zu acht Jahren Haft verurteilt. Für Valeria ist das nicht genug: „Für ein zerstörtes Leben acht Jahre – was ist das? Ich bin am Anfang meines Lebens, bin jetzt 21 Jahre. Ich habe noch, wenn es gut läuft, 60, 70 Jahre vor mir. Und es vergeht eigentlich kein Tag, an dem ich nicht daran denke.“  

Trauma für die ganze Familie

Ihre Eltern sind eine wichtige Stütze für Valeria. Die beiden haben all die Jahre nichts vom Missbrauch ihrer Tochter gemerkt. Warum Valeria nie etwas gesagt hat? „Ich vermute, sie hatte Angst, darüber zu sprechen“, sagt ihre Mutter. Auch Valerias Eltern sind von den Geschehnissen gezeichnet: „Ich habe Alpträume, ich schlafe schlecht“, erklärt Valerias Vater. 

Psychologische Hilfe 

An schlechten Tagen hat Valeria große Probleme, ihren Alltag zu bewältigen. „Dann komme ich von einem Trauma ins nächste, von einer Panikattacke in die nächste. Habe Panikattacken über vier Stunden und länger. Ich merke, wie die Psyche auf meine körperliche Verfassung drückt, mir alles weh tut und ich am liebsten nur schlafen würde.“ Deshalb nimmt sie auch professionelle Hilfe in Anspruch. Valeria will in jedem Fall nach vorne schauen und hofft, dass es in Zukunft weniger dunkle Momente gibt.  




Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

Poker, Black Jack, Roulette - Bei Jason dreht sich nachts alles nur ums Geld

Tagsüber studieren - nachts zocken. Jason arbeitet als Croupier in der Mainzer Spielbank. Black Jack, Roulette, Poker - er sorgt für den Spielablauf und zahlt die Gewinne aus.  mehr...

Wenn das Fernweh ruft

Nach dem Bachelorstudium wusste Sarah, dass sie nicht für den Bürojob in Deutschland gemacht ist. Sie wandert nach Guatemala aus und segelt fortan um die Welt.  mehr...

Mode aus vergangenen Zeiten

Julia liebt die Kleidung aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Mit ihrer Nähmaschine schneidert sie alte Schnittmuster nach und präsentiert sie auf ihrem Instagram Kanal.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Teo Jägersberg
Martika Baumert