STAND
AUTOR/IN
Michèle Kraft (Foto: SWR)
Julius Bauer Vorstellung (Foto: SWR)
Ausflug auf die Geierlay (Foto: SWR)
Elham mit ihren Freunden Elahe, Susan und Abolfazl
Elham will Deutsch lernern und im Bereich Marketing arbeiten
Die Geierlay schwebt 100 Meter über dem Boden und ist 360 Meter lang

Elham kommt aus Teheran im Iran. Vor zwei Jahren ist sie mit ihrem Freund Abolfazl nach Koblenz gezogen, weil er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität arbeitet.

„Zwischen dem Iran und Deutschland gibt es eigentlich keine Gemeinsamkeiten. Es sind aber Menschen wie du und ich. Beide Völker mögen das Barbecue und sind gute Gastgeber.“

Mit der deutschen Sprache kämpft sie immer noch ein wenig. „Überall in Deutschland gibt es verschiedene Dialekte und das ist für uns Iraner schwer zu lernen.“ Trotzdem lernt sie fleißig, um später einmal im Bereich Marketing arbeiten zu können. Deutschland gefällt ihr ganz gut, besonders die Geierlaybrücke.

„Eigentlich waren wir auf dem Weg nach Cochem und haben die Brücke eher durch Zufall gefunden. Meine Freundin hat vorgeschlagen, dass wir uns das doch einfach einmal anschauen. In der Heimat Iran haben wir so eine lange Brücke nicht, unsere Brücke dort hat aber einen Boden aus Glas.“

Mehr Heimat

"Antisemitismus ist nie verschwunden"

Samuel aus Freiburg wurde aufgrund seines jüdischen Glaubens tätlich angegriffen. Das Erlebnis hat ihn verändert.  mehr...

Mittelalter-Autor Daniel Wolf im Interview

„Geschrieben habe ich schon immer gerne“, erzählt er, „es ist für mich einfach eine natürliche Form des Ausdrucks, natürlicher als Reden.“  mehr...

Unruhe, Flucht und Frieden: Mulugeta verarbeitet sein Schicksal in der Kunst

Mulugeta musste seine Heimat Eritrea verlassen und lebt seit drei Jahren im schwäbischen Balingen. Seine Fluchterlebnisse bringt er mit Farbe und Formen kunstvoll zu Papier.  mehr...

Tierischer Influencer: Hund Rocky ist Instagram-Star

Alina und ihr Beagle Rocky sind unzertrennlich und verbringen jede freie Minute miteinander. Das Besondere: Der Vierbeiner hat einen eigenen Kanal auf Instagram.  mehr...

Diese Frau kennt alle Katastrophen

„Ich habe eigentlich alle größeren Katastrophen und Schadensereignisse seit 1988 betreut. Angefangen bei Ramstein."  mehr...

Vier Bandscheibenvorfälle aus Liebe zum Schmieden

Markus Ax ist Hufschmied aus Leidenschaft. Das Besondere: Seine Schmiede mit dem 1.600-Grad-Ofen befindet sich in seinem Bully, mit dem er im ganzen Hunsrück Pferde beschlägt.  mehr...

Respekt vor dem Feuer

Das Herz von Udo aus Gärtringen schlägt für die Feuerwehr - auch wenn es seiner Familie manchmal lieber wäre, wenn er weniger Zeit dort verbringen würde. Aber: Engagement geht vor.  mehr...

Mukoviszidose: Amelie lässt sich von ihrer Krankheit nicht unterkriegen

Amelie aus Esslingen hat Mukoviszidose. Eine unheilbare Stoffwechselkrankheit. Die Schülerin lässt sich jedoch nicht von einem erfüllten Leben abbringen.  mehr...

Wohnen in Gemeinschaft

Riesen-WG, Mehrgenerationen-Wohnprojekt, Konvent. Wir hatten euch gefragt, wie ihr gemeinsam wohnt und das sind eure Geschichten.  mehr...

Als Quereinsteiger in die Fotografie: Magnus hat es gewagt

Jahrelang arbeitete Magnus im Einkauf bei immer wechselnden Unternehmen, doch die Arbeit machte ihm keinen Spaß. Irgendwann schaffte er den Ausstieg – und machte sich als Fotograf selbstständig. Damit konnte sich der Autodidakt seinen eigenen Traum verwirklichen.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...