Traumjob Influencer

STAND
AUTOR/IN

Anna-Lea aus Gemmrigheim hat sich einen Traum erfüllt, von dem Tausende Blogger träumen: Sie ist hauptberuflich Influencer für Mode und Lifestyle.

Mode, Beauty, Travel und Interior — wer Inspiration sucht, ist bei Anni genau richtig. Ihr Geschmack entwickelt sich dabei immer weiter. „Auf meinen Insta-Namen @fashionhippieloves bin ich vor zehn Jahren gekommen, weil mir der legere Hippie-Modestil so gut gefallen hat. Aber über die Zeit hat sich mein Style natürlich verändert."

Stolze Schwäbin

„Ich bin Schwäbin durch und durch.“

Trotzdem ist Anni bodenständig geblieben. „Bei mir wird kein Essen weggeworfen. Auch ein Brötchen, das drei bis vier Tage alt ist, wird noch gegessen. Aus dem Urlaub bringe ich sogar die Pfandflaschen mit nach Hause – denn das sind ja immerhin jeweils 25 Cent!“

Von der Kranken- und Altenpflegerin zur Bloggerin

Bevor sie hauptberuflich Bloggerin wurde, hatte sie ungefähr vier Jahre in der Kranken- und Altenpflege gearbeitet. „Es ist ein toller Beruf, aber die Umstände sind leider viel zu schwer. Das Problem ist, dass man viel zu wenig Zeit für die Patienten und Bewohner hat. Es ist sehr belastend, wenn man wegen Zeitdruck die Arbeit nicht leisten kann, die man leisten sollte. Deshalb bin ich glücklich, dass ich mich als Bloggerin selbstständig gemacht habe und würde es immer wieder tun.“

„Aber ich bin auch froh, dass ich einen normalen Beruf habe, zu dem ich immer zurückkehren kann.“

Mehr Heimat

Der gelbe Pulli: Katjas Erinnerung an die DDR-Flucht

Katja floh vor der Wende mit ihrer Mutter in den Westen. Den gelben Pulli bekamen sie als Geschenk im Aufnahmelager - Katja hat ihn noch heute.  mehr...

Eine unheilbar Kranke beantwortet 10 Tabufragen

Sina leidet unter der Erkrankung spinale Muskelatrophie. Wie geht die 18-Jährige mit den Themen Liebe, Sex, Freundschaft um? Im Video beantwortet Sina zehn Tabufragen.  mehr...

Eine Frau kämpft in Ritterrüstung

Melanie Gras aus Boppard betreibt Vollkontaktschwertkampf. Die 38-Jährige kämpft auf Mittelaltermärkten in Rüstung und mit echten Waffen, alles nach historischem Vorbild.  mehr...

Ohrwürmer für eine bessere Welt: Joana macht seit 50 Jahren Musik

Mit Liedern allein kann man die Welt nicht verändern, aber man kann mit ihnen für die Demokratie kämpfen. Joana aus Bad Schönborn ist Chansonsängerin und hat gerade ein neues Album veröffentlicht - mit Revolutionsliedern.  mehr...

Ich leide, du spendest - Michael hilft krebskranken Kindern und geht dabei selbst bis ans Limit

Um Spenden für die Kinderkrebsstiftung zu sammeln, lässt sich Michael Wohlfart irgendwo in Europa aussetzen und will alleine zurück nach Ludwigshafen am Rhein finden.  mehr...

Der Tonmeister

Moritz Reinisch ist Tonmeister an der Hochschule für Musik Mainz.  mehr...

750 km wandern mit einem Fremden

Luisa und Linus haben diesen Sommer nach ihrem Abitur eine ganz besondere Reise gewagt. Sie sind mit einer fremden Person den 750 km langen Alpe-Adria-Trail gewandert.  mehr...

Schwanger auf der Weltreise! Wie ging es für die Familie weiter?

Drei Wochen auf Weltreise und plötzlich schwanger. Michaela, Thorben und Tochter Romy sind trotzdem weitergereist. In Mexiko ist dann ein kleiner Junge zur Welt gekommen.  mehr...

Guldental

Leben retten, ganz einfach

Maximilian hatte Leukämie. Chemotherapie hat ihn geheilt. Doch nicht allen Blutkrebspatienten kann so geholfen werden.  mehr...

Masken machen das Leben bunter

Die Maskenpflicht schein Menschen kreativ zu machen. Sie haben keine Lust auf die weißen Exemplare, sondern machen sich das Leben bunt. Beispiele rund um den Mainzer Wochenmarkt.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...