Angler mit Adrenalin

Angler mit Adrenalin

Michael und sein Sohn Julian aus Heilbronn haben ein gemeinsames Hobby: Sie gehen am Neckar angeln. Mittlerweile ist das eine echte Familientradition.

„Sobald der Fisch anbeißt, kommt das Adrenalin.“

Michael, 43, und Julian, 9, Hobby-Angler

Michael ist Hausmeister und hat in seinem täglichen Leben eine ganze Menge Stress. Hier am Neckar, mitten in Heilbronn, kann er endlich abschalten und sich entspannen. "Mein Vater war schon Angler, so bin auch ich dazu gekommen. Jetzt ist auch mein Sohn Angler."

Ein guter Fang

Der Fluss erweist sich immer wieder als gutes Angel-Gebiet. "Hier am Neckar wurde schon ein Wels mit knappen drei Metern herausgezogen."

"Mein eigener Rekord liegt bei 2,10 Metern. Aber ich muss zugeben: ich will so einen eigentlich nicht mehr fangen. Bei so einem Gerät habe ich jeden einzelnen Muskel gespürt. Das hat sehr, sehr viel Kraft gekostet. Es war ein richtiger Kampf.“

Angler in Heilbronn von hinten (Foto: SWR)

Sein Sohn Julian unterbricht ihn: „Im Neckar sind jetzt auch Karpfen drin. Aber nur die Babys… Wenn wir die fangen, werfen wir sie wieder in den Fluss zurück.“