Künstler José aus dem Schwarzwald malt Kopfbedeckungen

Dauer

José aus Hornberg kann einfach nicht ohne: Seine Kreativität und die Lust, sie einzusetzen, begleitet ihn auf Schritt und Tritt. Aus dieser "Berufskrankheit" ist mittlerweile seine große Leidenschaft geworden.

„Ich gehe durch die Welt und denke ununterbrochen an irgendwelche kreativen Dinge. Das ist eine echte Berufskrankheit.“

José, 23, Künstler und Produktdesignstudent aus Hornberg

Jeden Tag, rund um die Uhr, beschäftigt sich José mit kreativen Fragen. „Das fängt schon damit an, wie es in meiner Wohnung aussehen könnte. Wenn ich dann eine konkrete Idee für ein Projekt habe, muss ich sie unbedingt umsetzen."

"Es macht mich wahnsinnig, wenn ich es nicht durchziehen kann. Leider bin ich dann aber auch nie zu 100 Prozent zufrieden."

Das ist für José manchmal nicht leicht. Aber wenn er zukünftig mit Kunstprojekten seinen Lebensunterhalt verdienen könnte, wäre das absolut lebenserfüllend, sagt er.


Sein Heimatort Hornberg ist sehr idyllisch. "Wenn es ums Ausgehen oder Shopping geht, ist hier natürlich nicht viel geboten. Ich liebe es trotzdem hierherzukommen, denn in Kassel habe ich das absolute Kontrastprogramm." Seine erste WG war direkt am Straßenstrich.

"Hier in Hornberg muss ich keine Angst haben, mitten in der Nacht irgendwo hinzulaufen. Hier fühle ich mich absolut geborgen.“