Motorrad statt Einhorn - Lisa fährt Motorcross

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

„Ich bin einfach kein Prinzesschen. Ich stehe überhaupt nicht auf Schminke, Ballett oder so einen Kram. Ich liebe einfach Motorcross.“

Während andere Mädchen mit Puppen spielten, heizte die kleine Lisa Michels mit drei Jahren auf ihrem Motorrad durch die Gegend, einem Geschenk ihres rennsportbegeisterten Vaters. Zwölf Jahre später fährt sie als jüngste Teilnehmerin bei der diesjährigen Motocross-Weltmeisterschaft der Frauen mit. Und damit ist die 15-jährige Schülerin aus dem Spessart noch lange nicht am Ende ihrer Träume. Ihr Ziel: In wenigen Jahren ganz oben an der Spitze im Motocross-Kosmos mitzumischen! „Ich versuche immer über meine Grenzen hinauszuwachsen.“

Mehr Heimat

Mit Essen spielt man nicht

Dirk Fricke ist Fotograf. Neben normalen Shootings fotografiert er auch Miniaturwelten aus Obst, Gemüse und anderen Lebensmitteln.  mehr...

Die Elsa-Scheren

„Es gibt ja auch den Spruch: Erzähl es deinem Friseur!“ Durch den eigenen Laden hat sich Özge Cayihren ihren Traum erfüllt.  mehr...

Uwe singt Karaoke in seinem Auto – und 900.000 Leute feiern ihn dafür

Rihanna folgt ihm auf Instagram: Uwe Baltner aus Backnang singt Karaoke in seinem Auto und postet die Videos davon. Mit großem Erfolg.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...