Mit 40 nochmal Azubi: Vom Elektroinstallateur zum Landschaftsgärtner

STAND
ONLINEFASSUNG
AUTOR/IN

Man sieht immer, was man gemacht hat, jeden Tag. Und das ist sehr befriedigend.

Arbeiten auf der Landesgartenschau 

Noch bis zum 17. Oktober läuft die Landesgartenschau in Überlingen, direkt am Bodensee. Damit alle Besucher und Besucherinnen die Blütenpracht über viele Wochen hinweg genießen können, ist unter anderem Robby mit seinem Team im Einsatz. Robby ist dort Landschaftsgärtner und mitverantwortlich für tausende Quadratmeter Rasenfläche, für Bäume, Büsche, Blumen und Beete.  Für ihn ist das ein absoluter Traumjob: „Wir arbeiten dort, wo andere Leute Urlaub machen – das ist wirklich so.“  

Zufriedenheit im Job essentiell 

Für Robby ist ganz wichtig, „dass man gern zur Arbeit geht.“ Deshalb hat er mit 40 nochmal umgeschult: Vom Elektroinstallateur zum Landschaftsgärtner. Für ihn die beste Entscheidung: „Hier hat man einfach alles beieinander: Spaß, Geld und eine innere Befriedigung, wenn man irgendwas gut macht.“ Sogar Unkraut jäten macht er gerne, das ist für ihn Entspannung pur.  

Anpacken als Landschaftsgärtner 

Der Job als Landschaftsgärtner erfordert viel Kraft. Das hat Robby bei seiner Ausbildung zu spüren bekommen: „Im ersten Lehrjahr hat man noch keine Kraft, aber spätestens ab dem dritten Lehrjahr hat man einen Stiernacken und Bizeps.“ Jetzt macht er den Job schon seit 10 Jahren und jeden Tag mit bester Laune. 

Frank aus Eberhardzell hat Muskelschwund – ein letztes Mal legt er als DJ auf

"Never give up!" ist das Motto von DJ Frank Key, der schwer an Muskelschwund leidet. Seit seinem 16. Lebensjahr muss er wegen seiner Krankheit im Bett liegen. Trotzdem legte er als DJ für den guten Zweck auf – im Liegen. Doch leider hatte der todkranke Biberacher jetzt seinen letzten Auftritt.  mehr...

Poledance-Trainerin: „Ich bin eher so Schwanensee und weniger Bitch.“

Karina ist Pole-Dance-Trainerin. In ihrem Sportstudio in Landau bietet sie neben Fitness-Kursen auch Training an der Stange an.  mehr...

Großes Treffen der Fernreisenden und Camperfans

Seit Jahren treffen sich Abenteurer, Fernreisende, Expeditionsfahrer, Camper- und Wohnmobilfans mit umgebauten LKWs und Trucks in Enkirch an der Mosel zum Fernreisemobiltreffen.  mehr...

Der coolste Metzgermeister der Pfalz

Victor Nettey ist Metzgermeister und hat 2018 einen Traditionsbetrieb in Speyer übernommen. Der 34-Jährige hat durch Social Media bereits Berühmtheit erlangt.  mehr...

Miss Teen For Future aus Lörrach

Die 17-jährige Océane Delin aus Lörrach ist der schönste Teenager im Land: „Miss Baden-Württemberg Teen“, aber auch Unicef-Botschafterin und Mitbegründerin der Fridays-for-Futur-Ortsgruppe Lörrach. Wie passt das zusammen?  mehr...

Stehaufmännchen

Mit „Verdammt, ich lieb‘ dich“ hatte er seinen großen Hit, danach kam eine Musikkarriere mit vielen Hochs und Tiefs. Doch Matthias aus Stockach lässt sich nicht unterkriegen.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
ONLINEFASSUNG
AUTOR/IN