STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG

Wie kann man während der Corona-Krise älteren Menschen helfen? Für Wirtin Alexandra aus Görwihl war das schnell klar.

Alexandra kocht kostenloses Essen für Senioren

„Es ist einfach schön, wenn es Leute gibt, die mitmachen und helfen.“ 

Alexandra, Wirtin

Ohne langes Zögern helfen

Weil ihr Restaurant gerade wegen Corona geschlossen hat, hat die Wirtin, ohne lange zu überlegen, beschlossen, zu helfen. Deshalb kocht sie jeden Mittag für die Senioren im Ort ein kostenloses Essen.

So haben die Rentner „eine warme Mahlzeit, etwas Frisches, das mit Liebe gekocht” ist. Alexandra will „unbürokratisch“ helfen und möchte dafür nicht hundertmal Danke hören.

„Es geht allen schlecht und da muss man einfach helfen jetzt.”

Über das Fenster ihrer Restaurant-Küche gibt sie das frisch gekochte Essen aus – selbstverständlich mit Handschuhen und Mundschutz als Hygienemaßnahme. Für Alexandra kommt Jammern nicht in Frage. Sie will etwas Sinnvolles tun. „Nicht Schwätzen, Machen!“ 

Mehr Heimat

Warum wird man mit 30 Jahren ein Priester?

Jungpriester Simon liebt seinen Job: „Wo hat man sonst die Möglichkeit, Menschen von Geburt bis zum Tod zu begleiten und mit ihnen ein Stück ihres Lebenswegs zu gehen.“  mehr...

Mit Handicap in der Landwirtschaft

Der Kleinsägmühlerhof in Altleiningen ist ein Demeter-Betrieb und eine Einrichtung der Lebenshilfe. Hier leben und arbeiten Menschen mit Behinderung inklusiv trotz Handicap.  mehr...

Ohrwürmer für eine bessere Welt: Joana macht seit 50 Jahren Musik

Mit Liedern allein kann man die Welt nicht verändern, aber man kann mit ihnen für die Demokratie kämpfen. Joana aus Bad Schönborn ist Chansonsängerin und hat gerade ein neues Album veröffentlicht - mit Revolutionsliedern.  mehr...

Heimkindern Wünsche erfüllen

Die „Hawefrauen“ aus Clausen erfüllen mit Hilfe der ganzen Dorfgemeinschaft Wünsche von Kinder in der Umgebung, denen es nicht so gut geht. Möglich macht das der Wünschebaum.  mehr...

Bloggen in der Provinz

Petra ist Bloggerin von Beruf und damit so erfolgreich, dass sie bereits zwei Mitarbeiter einstellen konnte. In ihrem Blog "Im Ländle" schreibt sie über die schwäbische Alb.  mehr...

1.300 PS unterm Sitz beim Truckrace

Etwa 1.300 PS und 6.000 Newtonmeter hat Steffi Halms Truck. Seit 8 Jahren fährt sie Racetruck, obwohl sie skeptisch war, ob Lastwagenfahren mit Fullspeed funktionieren kann.  mehr...

Erzähl uns Deine Story

Du kennst jemanden, dessen Geschichte wir unbedingt erzählen müssen oder Du hast selbst etwas zu erzählen? Dann sende uns einen Hinweis.  mehr...

Folg uns auf Instagram

SWR Heimat BW
💓Wir lieben das echte Leben
🌎Menschen in BaWü
🎥Geschichten und Gefühle
💫Ganz normal bis abgefahren  mehr...

Das Heimat-Team stellt sich vor

Heimat Team  mehr...

STAND
AUTOR/IN
ONLINEFASSUNG