Bitte warten...

Gutenberg-Film Gutenberg im Unterricht

Ein Film über den "Man of the millenium"

1455 wurde in Gutenbergs Mainzer Werkstatt die erste Bibel gedruckt und diese Erfindung revolutionierte den Umgang mit Information. Die Erfindung des Internets im letzten Jahrhundert wird von vielen als 2. Kulturrevolution beschrieben. Gutenberg ist auch deshalb immer wieder ein spannendes Thema im Schulunterricht, mit dem man Schülerinnen und Schüler faszinieren kann.

Gutenberg-Film

Jetzt gibt es einen neuen Film über Gutenberg und das dazu passende Unterrichtsmaterial, entwickelt vom Südwestrundfunk und der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest. Der 15–minütige Gutenberg-Film steht auf dieser Internetseite online, den Sehbogen, das pädagogisches Angebot für eine Unterrichtsstunde in der Tradition der Ohrenspitzer-Hörbögen finden Sie hier: Der Sehbogen zum Download.

14:45 min

Mehr Info

Medienkompetenz

Gutenberg - Der Erfinder des Buchdrucks

SWR

Übersetzung in sechs Sprachen

Steinerner Gutenberg-Kopf vor dem Eingang des Mainzer Gutenbergmuseums

Gutenberg Statue vor dem Museum

Den Gutenberg-Film gibt es in mehreren Sprachen. In Kooperation mit dem Gutenberg-Museum, der Stadt Mainz, der Deutschen Welle, dem Goethe-Institut und der Frankfurter Buchmesse hat der Südwestrundfunk den 15-minütigen Gutenberg-Film von SWR-Kulturredakteur Alexander Wasner in sechs Sprachen übersetzt. Chinesen, Japaner, Portugiesen, Spanier, Franzosen, Amerikaner, Briten und viele andere internationale Gäste besuchen jährlich das Gutenberg-Museum in Mainz. Wer auch immer kommt, um die Werke des "Man of the millenium" zu sehen – Gutenberg spricht auch seine Sprache!

Für 9,90 € inklusive Versand können Schulen den Film auf DVD und in sechs Sprachen im Gutenberg Museum bestellen (Tanja Dörflinger, 06131-122503, tanja.doerflinger[at]stadt.mainz.de).

Aktuelles zum Unternehmen und Programm