Bitte warten...
Ein rumäniendeutsches Rentnerehepaar näht 1962 in Heimarbeit für einen schwäbischen Kleinhersteller von Puppenkleidern.

SENDETERMIN Sa, 23.12.2017 | 11:15 Uhr | SWR Fernsehen

Weihnachten damals im Südwesten

Caterina Valente feiert Weihnachten im Odenwald, Küchenmeister Adam kocht das erste Fernseh-Weihnachtsmenu. Eine heiter-besinnliche Rückschau auf die 1950er und 1960er Jahre.

Weltstar und Weihnachtsmenu schwarz-weiß

Weltstar Caterina Valente lebt in Oberflockenbach im Odenwald und feiert im Dorfgasthaus Weihnachten mit Kindern, studentische Nikoläuse sind im Großeinsatz, Reporter vergleichen die Preise von Tannenbäumen und empfehlen Weihnachtsgeschenke. Das Fernsehen in den 50er und 60er Jahren ist ein junges Medium, Süddeutscher Rundfunk, Saarländischer Rundfunk und Südwestfunk bemühen sich in Bild und Ton festzuhalten, was Weihnachten ausmacht. "Weihnachten damals im Südwesten" begleitet die Kamerateams auf ihren Zeitreisen zurück in die schwarz-weiße Weihnacht - damals im Südwesten ...

Caterina Valente musiziert Weihnachten1956 mit Kindern in einem Dorfgasthaus im Odenwald

Weltstar Caterina Valente lebt in Oberflockenbach im Odenwald und feiert im Dorfgasthaus Weihnachten 1956 mit Kindern.

Reicher Archivschatz

Das reiche Material an Original-Filmschätzen aus den Archiven von SWR und SR führt zurück in eine manchmal gar nicht so ferne Zeit, denn schon Ende der 50er Jahre gibt es Kritik am "Konsumfest" neben beschaulicher Dorfweihnacht. Noch streicheln Ministerpräsidenten armen Flüchtlings- und Waisenkindern übers Haar, keine zehn Jahre später rebellieren unterm Baum die ersten Teenager. "Weihnachten damals im Südwesten" erzählt große und kleine Geschichten darüber, wie sich der Blick auf das Fest verändert hat.

Im Dezember 1962 kocht Küchenmeister Adam erstmals ein Weihnachtsmenü für die Fernsehzuschauer von SDR, SWF und SR.

Im Dezember 1962 kocht Küchenmeister Adam erstmals ein Weihnachtsmenü für die Fernsehzuschauer von SDR, SWF und SR.

Ein Film von Eberhard Reuß