Bitte warten...
Eisenbahn im Schwarzwald

SENDETERMIN So, 29.9.2019 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

Spuren im Stein Der Schwarzwald

Einst wurden unzählige Tunnel für sie in den Berg gesprengt: heute bietet die Schwarzwaldbahn grandiose Ausblicke. Auch tief verborgen liegt im Schwarzwald so mancher Schatz.

Unterwegs mit der Schwarzwaldbahn

Lena Ganschow und Sven Plöger sind auf ihrer geologischen Reise mit der Bahn unterwegs. Die spektakuläre Schwarzwaldbahn und die Höllentalbahn gehören zu den schönsten Bahnstrecken im Südwesten. Italienische und deutsche Arbeiter gruben und sprengten im 19. Jahrhundert unzählige Tunnel durch das Grundgebirge aus Granit und Gneis.

Silber, Granit und Bleiglanz - wertvolle Rohstoffe

Granit war und ist für den Schwarzwald wichtiger Rohstoff. Ebenso wie "Bleiglanz", aus dem schon vor Jahrhunderten Silber gewonnen wurde. Im Münstertal findet sich eine sagenumwobenen Silbermünze - der "Elefantenpfennig". Im Atomzeitalter begehrter als Silber: Uran. Die Relikte des Uran-Bergbaus in Menzenschwand zeugen von der einstigen Suche nach steinernen Schätzen. Von den vielen Gruben im Schwarzwald hat eine überlebt: die Grube "Clara" bei Wolfach. Sie fördert erfolgreich große Mengen Feld- und Schwerspat, ein begehrter Rohstoff in vielen Industrien.

Spuren im Stein

Der Boden unter den Füßen hat die Geschichte im Südwesten über Jahrtausende geprägt. Lena Ganschow und Sven Plöger auf Spurensuche durch Regionen, die ganz unterschiedliche geologische, kulturelle und historische Besonderheiten aufweisen. In aufwändig gedrehten Bildern, Flugaufnahmen und eindrucksvollen 3D- Animationen gibt die Reihe Einblicke in Ausschnitte der Erdgeschichte, zeigt den Südwesten vor Millionen von Jahren und heute.

Sendung vom

So, 29.9.2019 | 21:00 Uhr

SWR Fernsehen