Bitte warten...
Bodensee mit Pfahlbauten

SENDETERMIN So, 22.9.2019 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Spuren im Stein Der Bodensee

Wie fängt man mit Steinen Fische? Warum verschwindet der Bodensee? Und wie sieht eigentlich ein Stein des Anstoßes aus? Alle Antworten haben mit der Geologie des Bodenseeraums zu tun.

Wasser, Wein ... und mehr

Die Bodenseeregion ist eine der beliebtesten Urlaubslandschaften Deutschlands. Doch sie hat viel mehr zu bieten als Segelboote, Ausflugsdampfer und Wein. Die Landschaft zwischen den Alpen und den Hügeln des Alpenvorlandes ist geprägt von zwei geologischen Großereignissen: Einerseits durch die Alpenauffaltung, andererseits durch die Kraft der Gletscher während der letzten Eiszeit. Die Moderatoren Lena Ganschow und Sven Plöger untersuchen die geologischen Geheimnisse, die den Bodensee so vielfältig und interessant machen. Was macht ein Nashorn am Bodensee? Und wo ist es am Bodensee bombensicher?

Spuren im Stein

Der Boden unter den Füßen hat die Geschichte im Südwesten über Jahrtausende geprägt. Lena Ganschow und Sven Plöger auf Spurensuche durch Regionen, die ganz unterschiedliche geologische, kulturelle und historische Besonderheiten aufweisen. In aufwändig gedrehten Bildern, Flugaufnahmen und eindrucksvollen 3D- Animationen gibt die Reihe Einblicke in Ausschnitte der Erdgeschichte, zeigt den Südwesten vor Millionen von Jahren und heute.