Bitte warten...
Heizer Oliver Brückom und Florian Weber (rechts) auf der Dampflok.

SENDETERMIN Do, 9.8.2018 | 21:00 Uhr | SWR Fernsehen

Die härtesten Jobs von damals Von Heizern und Pfannenknechten

Wie oft musste ein Heizer Kohle nachschaufeln? Wie lang dauerte eine Floßfahrt im Schwarzwald und warum traute niemand dem Müller? Moderator Florian Weber auf schweißtreibender Zeitreise durch den Südwesten.

Heizer, Flößer, Sandmann

Als Heizer zu Beginn des 20. Jahrhunderts schuftet Florian Weber auf einer der ersten Eisenbahnen und geht auf große Fahrt mit den Flößern des 17. Jahrhunderts. Er erlebt, wie der Pfannenknecht vor 200 Jahren der Bauersfrau am offenen Feuer diente und wie hart das Leben des echten Sandmanns war. Als Müller-Geselle in einer Wassermühle erfährt er, dass das Säcke schleppen nicht die einzige Herausforderung war.

Florian Weber bei den Flößern

Florian Weber (rechts) als Flößer im 17. Jahrhundert. Die dicken Stämme aus dem Schwarzwald werden ins Wasser der Kinzig gelassen.

In der Tradition der "harten Kerle"

Oliver Brückom vom Eisenbahnmuseum Neustadt bringt den Moderator am Kohleofen ordentlich ins Schwitzen. Mit Thomas Kipp vom Flößerverein "Schiltacher Flößer" aus dem Kinzigtal geht es auf große Fahrt in der Tradition der Flößer des 17. Jahrhunderts. Brigitte Fischer im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck weiß, wie um 1850 gekocht und gegessen wurde. Im Hohenloher Freilandmuseum Schwäbisch Hall stellt Michaela Vieser die Arbeit des echten Sandmanns vor, Ulrich Kügler im Rheinland-Pfälzischen Freilichtmuseum Bad Sobernheim die Arbeit des Müllers.

Florian Weber am Tisch bei einer Bauernfamilie

Florian Weber (links) zu Tisch bei einer Bauernfamilie um 1850. Typisches Gericht: Habermus, ein nahrhafter Brei aus Getreide. Gegessen wurde direkt aus der Schüssel.

Vom Mittelalter bis ins Industrie-Zeitalter - Florian Weber erlebt am eigenen Leib, was es bedeutet hat, in Lohn und Brot zu stehen, als Geräte noch mit Muskelkraft bedient werden mussten, Arbeitssicherheit ein Fremdwort war und nicht selten das Leben auf dem Spiel stand.

Sendung vom

Do, 9.8.2018 | 21:00 Uhr

SWR Fernsehen

Das Langholz wird zu Flößen gebunden

Flößer

Holztransporter des Schwarzwalds

Wie kam das Holz im Hochmittelalter aus dem Schwarzwald in die Stadt?