Bitte warten...

Online-Spiel Das Empathy Game - eintauchen in die Geschichte

Im Online-Spiel "Die Geschichte des Südwestens" wird Geschichte mit Hilfe von Geschichten lebendig. Es wird Ihre Gefühle ansprechen und Ihre aktive Beteiligung einfordern. Probieren Sie's aus!

Figuren aus dem Online-Game Geschichte des Südwestens

Als Spieler schlüpfen Sie immer wieder in die Rolle eines Menschen, der in einer vergangenen Epoche im Südwesten gelebt hat und vor einer besonderen Herausforderung steht.

Im 14. Jahrhundert erleben Sie als Mutter der kleinen Marie, wie Ihre Tochter an der Pest erkrankt. In der Rolle des jungen Jesuitenpaters Sebastian aus dem 16. Jahrhundert ruft man Sie als Beichtvater in den Kerker - zu Agathe, die beschuldigt wird, eine Hexe zu sein und dies unter Folter gestanden hat.

In solchen Situationen kommt es auf Ihre Entscheidungen an: Setzen Sie sich für die zu Unrecht verurteilte "Hexe" ein und riskieren dabei, am Ende selbst als Ketzer angeklagt zu werden? Was werden Sie als Mutter versuchen, um die kleine Marie vor der tödlichen Krankheit zu retten?

Wie haben sich die Menschen damals gefühlt?

Das spannende Game bietet Ihnen die Möglichkeit, sich in die Lebenswelt von Menschen in verschiedenen Epochen hineinzuversetzen und nachzuvollziehen, wie sie sich in der jeweiligen historischen Situation gefühlt haben könnten.

Ein Team aus jungen Game-Designern, einem erfahrenen Game-Autor und historischen Beratern hat das Empathy-Game für "Die Geschichte des Südwestens" entwickelt. Prägnante Grafik, herausfordernde Minigames und eine Audiospur in Hörspiel-Qualität machen das Game zu einem eindringlichen Erlebnis.