Persönliche Einblicke

So geht es Künstler*innen in der Coronakrise

STAND

Die Situation der meisten Künstlerinnen und Künstler ist mehr als ernst. Wir lassen sie selbst zu Wort kommen.

SWR3 Report Kultur in der Krise Künstler, Musiker, Veranstalter leiden – das sind ihre Geschichten

Es trifft sie hart, viele haben Existenzängste. Die meisten Kulturschaffende können kaum Geld verdienen, wenn keine Veranstaltungen stattfinden. Menschen aus SWR3Land haben uns von ihrer fatalen Situation erzählt.  mehr...

Helga muss mit ihren stolzen 81 Jahren ihr Puppentheater erst einmal schließen

Helga gründete 1972 das „Theater am Faden“ in Stuttgart. Eine Institution des Puppenspiels. Wie kommt sie mit ihren 81 Jahren durch die Coronakrise?  
   mehr...

Wegen Corona Schausteller bangt um Existenz

Seit 25 Jahren ist Willi aus Stuttgart als Schausteller tätig. Eine Neuanschaffung bringt ihn jetzt in existenzielle Schwierigkeiten - wegen Corona.  mehr...

Tontechniker im Studio (Foto: imago images, Westend61)

Persönlich: Situation der Künstler im Land Hinter der Bühne: Was ist mit Tontechnikern und Co?

Aufgrund der Coronakrise und der damit einhergehenden Konzertabsagen sind nicht nur ausübende Musiker stark getroffen, sondern auch Tontechniker, die ihrer Arbeit normalerweise abseits der Bühnen und in Aufnahmestudios nachgehen.

Musiker mit Gitarre (Foto: SWR)

Persönlich: Situation der Künstler im Land Mannheimer Band: Wie ernähre ich die Familie?

Die Vorsichtsmaßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus treffen alle Bereiche des Lebens. In der Musikszene der Region ist das schmerzlich zu spüren, denn die meisten Musiker sind freiberuflich tätig und von Engagements abhängig.

Jazz-Musik Jan Prax beim Dreh mit Kunscht (Foto: SWR)

Persönlich: Situation der Künstler im Land Karlsruher Saxophonist: Auch privat betroffen

Nicht nur die Konzerte des Karlsruher Jazz-Saxophonisten Jan Prax sind abgesagt. Seine Freundin lebt in Peking, er hat sie seit fünf Monaten nicht gesehen.

Musiker auf der Bühne (Foto: SWR)

Persönlich: Situation der Künstler im Land Kaiserslauterer Musiker: Trotz Shutdown auf der Bühne

Die Internetplattform "KL.digital" überträgt Konzerte regionaler Musiker aus der Fruchthalle in Kaiserslautern live. Tausende von Nutzern schauen regelmäßig zu.

Band Hanne Kah (Foto: SWR)

Persönlich: Situation der Künstler im Land Mainzer Band: "Hanne Kah" gründet digitale Kulturplattform

Die Corona-Krise hat auch die Mainzer Band "Hanne Kah" voll ausgebremst. Statt durchzustarten hat die Band nun gemeinsam mit der Landeshauptstadt Mainz die digitale Kulturplattform "Culture-Y" ins Leben gerufen.

Solidarität in Zeiten von Corona

Matthias aus Pforzheim steckt all seine Freizeit in sein ‚No Playback‘-Heavy-Metal-Festival. Zum dritten Mal hätte es stattfinden sollen. Jetzt wurde es wegen Corona abgesagt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN