Bitte warten...

Wander- und Radwege

Entdeckungspfade:


Bienenlehrpfad Büchelberg
Entlang des Bienen-Entdeckungspfads mit seinen sechs Stationen erfährt man Wissenswertes und manch Kurioses aus der Welt der Honigbiene.

Internet: www.büchelberg.de/bienenlehrpfad
Länge: 4,5 km
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Streuobstwiesenlehrpfad Büchelberg
Entlang des Streuobstwiesenlehrpfades erfährt man Wissenswertes über die Streuobstwiesen und die Wildbienen.

Internet: www.büchelberg.de/streuobstwiesen
Länge: 2,3 km
Dauer: ca. 45 Minuten

Nordic-Walking-Park

Auf insgesamt 13 abwechslungsreichen Nordic-Walking-Routen geht es durch den Bienwald und Weinberge, über Wiesen und Felder. Eine übersichtliche Tafel am Startpunkt in den Ortsgemeinden gibt Auskunft über Schwierigkeitsgrad, Dauer und Länge der Strecke.

Radeln

Radeln "Von Hof zu Hof"
Radeln Sie inmitten von blühenden Wiesen und weiten Feldern durch romantische Dörfer mit historischen Fachwerkhäusern und gehen Sie in urigen Weinstuben und einladenden Hofläden auf eine ganz besondere lukullische Entdeckungsreise. Mit dem Drahtesel unterwegs sein, von Hof zu Hof, bedeutet in der Südpfalz Genussradeln pur! Radweg "von Hof zu Hof" zu den Betrieben der Bauerntheke.
Länge: 30 km
Dauer: ca. 2 Stunden

Deutsch-französische Radtour für Familien "Bienwald und Lauter"
Die grenzüberschreitende Tour ist bestens für Familien geeignet, die den Bienwald und die Lauter per Rad erkunden möchten. Diese Tour verläuft auf ebenen, überwiegend befestigten Radwegen durch kleine Dörfer entlang von Wiesen und Feldern von Wissembourg nach Kandel und von dort durch den Bienwald über Scheibenhardt wieder zurück nach Wissembourg. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Unternehmungen für die komplette Familie zu machen, die einen tollen Tag mit dem Rad versprechen. So kann man sich zum Beispiel im FunForest Abenteuer-Kletterpark in Kandel von Baum zu Baum schwingen oder im AquaPark Alsace in Lauterbourg eine erlebnisreiche Zeit mit Schwimmen, Tauchen, Rutschen, Springen und vielem mehr verbringen.
Länge: 53,9 km
Dauer: etwa 4 Stunden

Wanderwege

Deutsch-französische Bienwald-Lauter-Tour
Auf der deutsch-französischen Bienwald-Lauter-Tour erleben Wanderer und Aktivurlauber Natur ohne Grenzen. Die Kulisse hierfür bieten die weitläufigen Altrheinarme, das idyllische Lautertal und der urwüchsige Bienwald. Erkunden Sie auf Schusters Rappen die ursprüngliche und herbe Schönheit der südlichsten Pfalz – eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch, zum Erholen und Entdecken!
Länge: ca. 25,4 / 13,8 km
Start / Ziel: Parkplatz Bienwaldmühle

Große Bienwaldtour
Im äußersten Süden der Pfalz gelegen, lädt der zauberhafte Bienwald mit seinen leise dahinplätschernden Bächen und den knorrigen alten Eichen zu entdeckungsreichen Wandertouren ein. Die angrenzenden Bachniederungen mit ihren blütenreichen Wiesen und Weiden sind Zeugen einer jahrhundertealten Kulturlandschaft. In lauen Sommernächten ertönt dort der selten gewordene Ruf der Laubfrösche, an sonnigen Sommertagen begegnen einem das Schwarzkehlchen und zahlreiche Schmetterlingsarten. Auf verschlungenen Pfaden durch unberührte Auenwälder, vorbei an historischen Stätten mitten durch den Bienwald bis zur elsässischen Grenze ist die große Bienwaldtour ein ideales Erlebnis für alle geübten Wanderer und Kulturliebhaber.
Länge: ca. 24 km
Start / Ziel: Bahnhof Kandel

Westwall-Wanderweg Schaidt
Gehen Sie auf eine außergewöhnliche Spurensuche und verbinden Sie zeitgeschichtliche Information mit einem unvergesslichen Naturerlebnis auf dem Westwall-Wanderweg Schaidt: Erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die historische Befestigungslinie zwischen dem Bienwald und der Grenze zum benachbarten Elsass und erleben Sie die idyllischen Brut- und Lebensräume selten gewordener Tiere und Pflanzen.
Länge: ca. 17,3 km
Dauer: ca. 4 Stunden
Start / Ziel: Bahnhof Schaidt