Bitte warten...

Sehens- und Erlebenswertes

Fun Forest Abenteuerpark Kandel
Der Kletterpark bietet auf einer Fläche von sieben Hektar im Kandeler Bienwald 24 spannende Hochseilparcous für Einsteiger und Profis sowie eine schöne Waldgastronomie mit verschiedenen überdachten Bereichen.

Badallee, nähe Waldschwimmbad
76870 Kandel
Tel.: 07275/618032
Gastroleitung: Petra Paffrath, mobil: 0176/20384751

Steinweilerer Seifenmanufaktur
Besichtigung der gläsernen Manufaktur oder Führung nach telefonischer Absprache möglich, ebenso Besichtigung von Produkten und Kauf im angeschlossenen Lädchen der Manufaktur.

Hauptstraße 77
76872 Steinweiler
Tel.: 06349/3086
Internet: www.steinweilerer-seifenmanufaktur.de

Maislabyrinth Seehof
Seehof 76872 Steinweiler
Tel.: 0170/5701979
www.facebook.com/MaislabyrinthSteinweilerSeehof


Fuß-Golf Adamshof
Auf einem 25.000 qm großen Gelände mit zwei Parcours à 18 Loch kann man der neuen Trendsportart nachgehen.


Kakteenland Steinfeld
Im Kakteenland Steinfeld kann man 1.000 Kakteenarten, Sukkulenten verschiedenster Arten und eine Vielzahl von Mineralien, Steine bzw. Fossilien begutachten. Auf einer Fläche von circa 7.000 Quadratmetern werden die Kakteen gezüchtet, angeschlossen gibt es das Restaurant "Kaktus-Küche".

Wengelspfad 1
76889 Steinfeld
Tel.: 06340/1299
freier Eintritt


Zertifizierte Natur-und Landschaftsführungen Pfalz e.V.
Das Team zertifizierter Naturführer bietet thematisch sehr unterschiedliche Wanderungen an, mal geht es um die spezielle Flora und Fauna des Bienwaldes, mal um Geschichtliches. Darüber hinaus gibt es besondere Führungen zur Ethnobotanik oder Führungen zu Gift- und Heilpflanzen und wilden Kräutern mit Exkurs zu Homöopathie, Bachblütentherapie, Aberglaube und Mythologie.

Heidrun Knoch
Tel.: 07275/617436
E-Mail: heidrun.knoch@naturfuehrer-pfalz.de

Gerlinde Pfirrmann
Tel.: 07271/3481
Internet: www.naturfuehrer-pfalz.de


Heimatmuseum Laurentiushof
Der 1806 erbaute Laurentiushof verdankt seinen Namen dem Schutzpatron der katholischen Kirche zu Büchelberg. Der einstige Landwirtschaftshof dient heute als Heimatmuseum. Dort können die Besucher die ursprüngliche und einfache Lebensweise der ländlichen Bevölkerung der Region kennenlernen. Hinter dem Hauptgebäude befindet sich noch der Tabakschuppen, der eine kleine Ausstellung alter landwirtschaftlicher Geräte zeigt.

Dorfbrunnenstraße 34,
76744 Wörth-Büchelberg
Tel.: 07277/658
E-Mail: k.e.rinnert@t-online.de
Internet: www.büchelberg.de/laurentiushof
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung; ein Besuch des Museums ist kostenfrei

Spätgotische St. Georgkirche mit historischer Stiehr-Orgel in Kandel
St. Georg ist das Wahrzeichen von Kandel und die größte spätgotische Kirche der Pfalz. Ihre Orgel ist ein kirchenmusikalisches und architektonisches Kleinod und die einzig erhaltene, romantische Stiehr-Orgel in der Pfalz.

Turmstraße 6
76870 Kandel
Tel.: 07275/1297