Bitte warten...
Fahr mal hin - Ansicht von Wertheim

SENDETERMIN Fr, 30.11.2018 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Im Tal der Tauber Der Zwerg, der Degen und die Lust

Das Taubertal, benannt nach seinem Fluss, sei lieblich. Sind es die weichen Landschaften, die stattlichen Schlösser oder die zahllosen Köstlichkeiten dieser Region, die sie lieblich machen? "Fahr mal hin" macht sich auf Spurensuche nach der Identität dieser Region.

Die Hinterlassenschaften der einstigen Kleinstaaterei machen heute den Schatz aus: Burgen, Schlösser, Ruinen. Darunter auch Schloß Weikersheim mit seiner Zwergengalerie, rätselhafte Gnome oder Gottheiten?

Mittendrin liegt Bad Mergentheim. Heute nicht nur Kurort. Sondern auch Ort für deutschlandweit dem einzigen Institut für Kulinaristik. Nicht nur wegen des Dozenten und Slow Food Vorsitzenden Otto Geisel. Er kämpft für Esskultur im besten Sinne: artgerechte Tierhaltung, verbunden mit traditionellem Handwerk und regionaler Geschmacksvielfalt.

Gerade im Herbst kann der Planwagen das richtige Tempo vorgeben, um alles zu sehen, nichts zu verpassen. Doch auch die Sportlicheren kommen zum Beispiel auf dem Anja- Fichtel-Kurs mit Nordic Walking durchaus auf ihre Kosten. Schließlich ist Tauberbischofsheim weltbekannt durch seine Florett- und Degensportler.

Und die Schatzsucher von heute machen Geocaching - also das Auffinden kleiner Gegenstände irgendwo in der Natur. Schluss mit faulem Herumlungern auf dem Sofa, raus in die Natur - mit "Fahr mal hin" ins Taubertal.