Bitte warten...
Schwarzwald mit Weitblick

SENDETERMIN Fr, 26.7.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Schwarzwald mit Weitblick Von St. Märgen ins Glottertal

In diesem Stück Schwarzwald ist der Horizont ein ständiger Begleiter. Kaum enge Täler oder Schluchten, nein, im Gegenteil, hier gibt es Weitblicke im Dutzend. Bis ins Rheintal und zu den Vogesen, bis auf den Feldberg und tief in die Bergkette des Hochschwarzwaldes hinein.

Kein Wunder, dass hier Menschen wohnen, die sozusagen weitblickendes Denken verinnerlicht haben. Zum Beispiel die Bewohner von St. Peter. Sie haben ihren Ort zum "Bioenergiedorf" umgestaltet und freuen sich seither über sinkende Energiekosten.

Schwarzwald mit Weitblick

Schwarzwald mit Weitblick

Offen für Neues, davon handelt auch die berühmte Rokokobibliothek des Klosters St. Peter. Wer hier eine Führung bucht, wird überrascht sein vom modernen Weltbild des Abts Steyrer. Die Schwarzwälder sind in dieser Gegend besonders eigenwillig, sie erfinden keine Uhren, sondern brauen Kräuterweine für die Gesundheit und wickeln Fischraffinessen in Pergament ein, um sie aufzutischen.

Und sie leben in einer Landschaft, die schon Dr. Brinkmann alias Klausjürgen Wussow zum Schwärmen brachte. Das ZDF hat in den 1980er Jahren im Glottertal die berühmte Serie "Die Schwarzwaldklinik" produziert und das hat Spuren hinterlassen.