Bitte warten...
Das Müllerthal ist eine Landschaft mit einer besonderen Ausstrahlung.

SENDETERMIN Fr, 17.1.2020 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Magische Momente Geschichten aus dem Müllerthal

Das Müllerthal, auch bekannt als die kleine Luxemburger Schweiz, ist ein Naturparadies. Nicht einmal 40.000 Menschen leben hier.


Das Müllerthal gleicht einer verwunschenen Wunderwelt, es ist ein märchenhaft anmutendes Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber direkt auf luxemburgischer Seite an der Grenze zu Rheinland-Pfalz.

Bizarre Gesteinsformationen erinnern an große Kinofilme, wie den Herrn der Ringe.

Bizarre Gesteinsformationen erinnern an große Kinofilme, wie den Herrn der Ringe.

Ursprüngliche Natur, die für Wanderer perfekt erschlossen wurde, bietet der mehr als einhundert Kilometer lange Müllerthal-Trail. Die bizarren Gesteinsformationen und Baumüberhänge erinnern immer wieder an Filme wie "Herr der Ringe". Die Familie Beutlin hätte sich hier sicher auch sehr wohl gefühlt.

Die Basilika von Echternach, der ältesten Stadt Luxemburgs.

Die Basilika von Echternach, der ältesten Stadt Luxemburgs.


Obendrauf gibt es mit Echternach eine romantische kleine Stadt, die einmal im Jahr von verrückten Steampunkerinnen und Steampunkern geentert wird. Die kleine Stadt beherbergt viele verschiedenste Charaktere: Die Schlossherrin, die Glasbläserin, der mutige Kletterer und natürlich die flippige Steampunkerin - sie alle passen gut in die verwunschene Märchenwunderwelt hinein. Dazu kommen noch ein junger Starkoch und eine Ergotherapeutin, die das manchmal etwas verschlafene Müllerthal-Städtchen Berdorf mit ihrer persönlichen Mischung aus Bed & Breakfast, Restaurant und Mini-Supermarkt neu beleben.