Bitte warten...
Panorama im Kleinwalsertal

SENDETERMIN Fr, 20.9.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Kurzurlaub im Kleinwalsertal Alphorn, Heu und Abenteuer

Noch schnell die Koffer packen und einen Kurzurlaub mit der Familie unternehmen? Dann ist das Kleinwalsertal die richtige Adresse. Das liegt nicht nur an der herrlichen Landschaft. "Fahr mal hin" unternimmt einen Ausflug hinter die österreichische Grenze und stellt die Region auf die Probe.

Burmi das Murmeltiermaskottchen am Kletterfelsen

Kinderspaß mit Burmi

Hier gibt es Ungewöhnliches zu entdecken: Burmi zum Beispiel, das Murmeltiermaskottchen. Unter dem plüschigen Burmi-Kostüm versteckt sich Christian Öppinger. Mit viel Herz und Humor ist er jeden Tag im Tal unterwegs und weiß, wo Kinder Spaß haben. Zum Beispiel im Kinderseilgarten, einem Klettergarten, in dem Kinder ihre alpinen Ambitionen auf sichere Art und Weise testen können. Oder die rasante Fahrt über die Schlucht mit dem Flying Fox - nur etwas für die ganz Mutigen. Kinderabenteuer pur gibt es auch beim Wildnistag mit Wanderung, Lagerfeuer und Löffelbrennen.


Bergwandern im Kleinwalsertal

Ein Wanderparadies

Wenn schon Alpen, dann mit Alphorn. Die jüngste Alphornbläsertruppe Österreichs übt im Kleinwalsertal. Und sie spielen nicht nur für die Touristen. Hier geht's auch um Brauchtum und um die Zukunft.

Wanderer können wählen: Entweder eine Tour auf dem Kulturweg, vorbei an den Sehenswürdigkeiten der malerischen Dörfer im Tal, oder hoch hinauf auf den Gottesacker. Das Plateau bietet einen ungewohnt bizarren Anblick, seltene Tiere und Pflanzen inklusive.

Auch beim Essen muss man sich entscheiden - zwischen traditionell deftig und experimentell molekular. Dass hier auch mal Heu auf dem Teller liegt, ist nur eine von vielen Besonderheiten. Wer dann noch nach dem Aufstieg den frischen Käse auf der Sennalpe probiert, ist spätestens jetzt im kulinarischen Himmel angekommen. Das Kleinwalsertal - ein echtes Urlaubsparadies.