Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 29.3.2019 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen BW

Heilquellen, Ziegen und Mordlöcher Im Helfensteiner Land

Am Rand der Schwäbischen Alb liegt das obere Filstal, nach der früheren Herrscherfamilie "Helfensteiner Land" genannt. Rund 25 Kilometer entlang der Oberen Fils erstreckt sich das Helfensteiner Land von Wiesensteig bis rund um Geislingen an der Steige.

Sanfte Bergkuppen, Wacholderheiden, Burgen und Höhlen prägen die Landschaft: ideal für Freizeitsport, Klettern, Wandern, Drachenfliegen oder Segwayfahren.

Das Filstal: Das Obere Filstal am Aufstieg zur schwäbischen Alb lebt vom Wasser

Blick ins Obere Filstal.

Heilkräftige Quellen sorgten für bescheidenen Wohlstand. Bad Überkingen und Bad Ditzenbach sind über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus bekannte Kurorte. Berühmt ist auch die "Geislinger Steige", der steile Albaufstieg für Bahn und Auto und die Firma WMF in Geislingen selbst. Deren Töpfe und Bestecke finden sich in vielen Haushalten. Wir sind außerdem zu Gast bei Ziegen- und Schafhirten und bei Herstellern von Hagebuttenkonfitüre.