Bitte warten...
Fahr mal hin Die Aarmuendung in die Lahn bei Diez

SENDETERMIN Fr, 23.11.2018 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Geschichte im Fluss Eine Reise entlang der Aar

Wer von der Aar hört, denkt meist sofort an die Ahr mit h! Aber die Aar mit zwei "a" ist noch ein Geheimtipp - mit einer wildromantischen Landschaft und vor allem einer besonderen Geschichte.

Wir folgen der Aar von der Quelle im hessischen Rheingau-Taunus-Kreis bis zur Mündung in die Lahn nach Diez in Rheinland Pfalz. Eine filmische Reise zu Menschen, die es lieben, Geschichte durch Geschichten lebendig zu machen.

Fahr mal hin Fluss windet sich das wildromantische Aartal

Der Fluss windet sich durch das wildromantische Aartal


Dirk Augustini und Renate Klingelhöfer kommen einmal im Jahr zum Kastell Zugmantel, einem ehemaligen römischen Garnisonsort, der bei Taunusstein-Orlen und damit ganz in der Nähe der Aarquelle liegt. Beim "Römerfest" lassen sie die Zeit vor 2000 Jahren auferstehen. Schon damals lebten und badeten hier am Limes Soldaten des Imperiums.

In der imposanten Burgruine Hohenstein hoch über dem Aartal erzählen die Schauspieler der Taunusbühne jeden Sommer eine andere Geschichte. In diesem Jahr proben sie "Das Wirtshaus im Spessart". Verschmitzte Räuber und ein Liebespaar bringen Leben in das alte Gemäuer.

Fahr mal hin Burg Hohenstein

Burg Hohenstein

Eigentlich ist die Aartalbahn Geschichte. 1999 fuhr der letzte Zug. Die Schienen wachsen langsam zu, aber Manfred Nickel und seine Freunde vom Arbeitskreis Aartalbahn kämpfen darum, dass die Bahn bald wieder fährt. Und bis es soweit ist, bieten sie Touristen spannende Touren mit Handhebeldraisinen - durch reizvolle Landschaften, vorbei an saftigen Wiesen, kleinen Städten und romantischen Burgruinen. Und natürlich warten auch hier jede Menge Geschichten.