Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 19.8.2016 | 18:15 Uhr | SWR Fernsehen

Ferienglück am Bodensee Das ausgezeichnete Immenstaad

Immenstaad am Bodensee ist bereits mehrfach als familienfreundlicher Ort ausgezeichnet worden. Es liegt ein wenig abseits vom Touristikrummel. Trotzdem ist der Bodensee zum Greifen nah.

Begegnung der besonderen Art auf dem Affenberg Salem.

Begegnung der besonderen Art auf dem Affenberg Salem.

Die Gegend um Immenstaad ist abwechslungsreich. Ein Ausflug auf den Affenberg zur Storchenstation bietet zauberhafte Naturimpressionen und dort leben die Berberaffen. Diese sind zwar zutraulich, aber nicht zahm. Auf dem Rückweg nach Immenstaad zeigt "Fahr mal hin" einen Geheimtipp: den Salemer Klosterweiher. Im Eriskircher Ried hat die Natur das Sagen und der Mensch darf staunen: über Schwarzmilane, Graureiher und Flussseeschwalben, ein Rückzugsgebiet für allerhand Vögel und andere Tiere. In Gebhardsweiler kommen alle Traktorfans auf ihre Kosten, denn dort haben zwei Sammler jüngst eines der größten Museen für Traktoren eröffnet. Eine Zeitreise durch das Landleben der letzten 100 Jahre. Nicht nur für passionierte Schrauber zum Staunen.

Auf dem Ferienhof Röhrenbach pressen die Kids ihren Apfelsaft selbst.

Auf dem Ferienhof Röhrenbach pressen die Kinder Apfelsaft.

Ferienhöfe wie der von Familie Gomeringer am Rande von Kippenhausen machen das Urlaubsglück für Familien perfekt: Streichelzoo, abends gemeinsames Grillen, eine große Liegewiesen zum Entspannen und großzügige Wohnungen. Und wer will, kann mit in die Apfelplantagen. Schließlich ist die Region ein Obstparadies. Langeweile jedenfalls kann in der Ferienlandschaft um Immenstaad nicht aufkommen. Schließlich bietet die Region jede Menge an Attraktionen: Mut braucht es im Klettergarten, Intuition auf dem Bogenparcours, Staunen ist angesagt im gigantischen Traktormuseum.

Eine Piratenfahrt auf der Lädine St. Jodock

Eine Piratenfahrt auf der Lädine St. Jodock.

Natürlich lockt vor allem der See. Nicht nur Wasserratten und Segelfans. Für die kleinen Feriengäste hat sich der Lädinen-Verein etwas ganz besonderes ausgedacht: Eine Piratenfahrt auf der Lädine St. Jodock, einem liebevoll rekonstruierten Lastensegler.