Bitte warten...

Kings of Kallstadt | Dokumentarfilm Mein Dorf, Ketchup & der König von New York

Die "Kings of Kallstadt" erzählen die Geschichte vom Weggehen und Zurückkommen, von Dorfliebe und Größenwahn. Im Film von 2015 dreht es sich um die Frage "Kann es Zufall sein, dass die Vorfahren Donald Trumps und der Heinz-Tomaten-Ketchup-Dynastie aus dem gleichen Pfälzer Dorf kommen?" Genauer gesagt: aus dem 1200-Seelen-Dorf Kallstadt.


Anmerkung der Redaktion: Der Dokumentarfilm von 2015 ist vor der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten entstanden.

Ein Dorf hält zusammen, am liebsten im Verein

Aus Kallstadt stammt auch die Autorin Simone Wendel. Sie hat sich auf eine filmische Spurensuche begeben. Und die beginnt natürlich - gestärkt durch Pfälzer Wein und Saumagen - bei allerlei Besonderheiten ihres Heimatdorfs. Zusammengefasst heißen die: 'Wir machen am liebsten alles gemeinsam und helfen uns gegenseitig, wo es geht.' Die Autorin kann stolz eine "135-prozentige Vereinsliebe" ihrer Pfälzer Landsleute ausmachen.

In New York bei Pfälzer Nachfahren: Donald Trump und der Ketchup-Dynastie Heinz

Zupacken, große Pläne haben und durchstarten - so ähnlich deuten die Kallstadter aus der Ferne die Eigenschaften ihrer erfolgreichen Verwandten in den USA. Wer mit solchen Genen ausgestattet ist, schafft es auch, ein Interview mit Donald Trump im 26. Stock des Trump Towers in New York zu bekommen! Mit Kuchen und Wein bewaffnet, wie man das bei einem Familienbesuch eben macht, öffnet Simone Wendel die Türen und das Herz
ihres berüchtigten Interviewpartners. Richtig ergriffen zeigt sich der Immobilien-Gigant vom Bild des Kallstadter Häuschens, dem sein Großvater entstammt, der Auswanderer.

"Kings of Kallstadt"

"Kings of Kallstadt"

Mit Weinprinzessin und Saumagen zur New Yorker Steuben-Parade

Die große Überraschung und das größte Abenteuer des Films: Der Reise der Kallstadter zur Steuben-Parade nach New York. Die findet für Pfälzer Winzer zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt statt: Mitten in der Weinlese. Mit dem ihnen eigenen Improvisationstalent meistern sie das deutsche Defilee über die Fifth Avenue. Mit Weinprinzessin, einem mit Luftballons gefüllten Saumagen und dem Weingott Bacchus, der - obwohl verboten - echten Wein ausschenkt. Und vorneweg läuft John, ein Cousin von Donald, einer der seine Pfälzer Wurzeln nie verleugnet, nie verloren hat. Wenn das keine Familienzusammenführung ist!