Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 24.9.2020 | 4:15 Uhr | SWR Fernsehen

Graf Yoster gibt sich die Ehre

Fiat Justitia Fernsehserie Deutschland 1968

Graf Yoster überlegt sich ernsthaft, ob er noch weiter Kriminalromane schreiben, ob er noch weiter Verbrecher ihrer gerechten Strafe zuführen soll, denn seit einem halben Jahr findet er jeden Verbrecher, den er dingfest machen will, als Toten vor. Es sind alles Männer, die auf die eine oder andere Weise schuldig am Tod eines anderen waren. Sie sterben auf die gleiche Weise wie ihre Opfer. Yoster resigniert beinahe. Es war sein Leben lang sein Hobby, Verbrecher zu überführen, ihr Totengräber zu sein, ist nicht nach seinem Geschmack. Die Änderung seiner Arbeitsmethoden - statt seine Romane mit der Hand zu schreiben, diktiert er sie seit einem halben Jahr auf Band - bringt ihn auf die entscheidende Idee zur Lösung der mysteriösen Morde.

Rollen und Darsteller:
Graf YosterLukas Amann
Chauffeur JohannWolfgang Völz
BeiswangerClément Harari
PolizeipräsidentJean-Henri Chambois
und andere
Kamera:Gernot Roll, Kurt Gewissen
Regie:Michael Braun
Sendung vom

Do, 24.9.2020 | 4:15 Uhr

SWR Fernsehen