Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 4.3.2019 | 10:30 Uhr | SWR Fernsehen

Närrische Wochen im Südwesten Der Rosenmontag live aus Mainz - Helau! De Zug kimmt

Rund 10 000 Teilnehmer, davon etwa 3 500 Musiker, 200 Pferde und viele Motivwagen - der Mainzer Rosenmontagszug gehört zu den größten Fastnachtsumzügen der Welt. Aufstellung nimmt der Festzug traditionell in der Mainzer Neustadt. Der Startschuss fällt um 11 Uhr 11.
In der Neustadt fädeln sich alle teilnehmenden Gruppen in den närrischen Lindwurm ein und im Aufstellungsgelände herrscht bereits früh am Morgen ein ausgelassenes Treiben.
Und mittendrin steht der Übertragungswagen des SWR und liefert die ersten stimmungsvollen Bilder des Rosenmontagszuges.
Moderiert wird die Sendung von Anna-Lena Dörr. Sie spricht mit dem Zugmarschall, trifft die Fastnachtsstars der Prunksitzung "Mainz bleibt Mainz", schunkelt mit Musikern und Garden und schaut auch bei einigen Motivwagen vorbei. Auf der "Gass" fängt Arndt Reisenbichler die Stimmung ein.

Das Motto des Mainzer Rosenmontagszuges 2019 lautet: "Der Gardisten bunte Pracht erfreut ganz Meenz an Fassenacht". Unter diesem Motto veranstaltet der Mainzer Carneval-Verein den 118. Rosenmontagszug seit 1838.
Rund 10.000 Teilnehmer, etwa 3.500 von ihnen Musiker, 200 Pferde und viele Motivwagen - der Mainzer Rosenmontagszug gehört zu den größten Fastnachtsumzügen der Welt. Seine Aufstellung nimmt der Festzug traditionell in der Mainzer Neustadt ein. Der Startschuss fällt um Punkt 11.11. Uhr.
In der Neustadt fädeln sich alle teilnehmenden Gruppen in den närrischen Lindwurm ein und auf dem Gelände herrscht bereits früh am Morgen ein ausgelassenes Treiben. Mittendrin steht der Übertragungswagen des SWR und liefert die ersten stimmungsvollen Bilder des Rosenmontagszuges.
Moderiert wird die Sendung von Anna-Lena Dörr. Sie spricht mit dem Zugmarschall, trifft die Fastnachtsstars der Prunksitzung "Mainz bleibt Mainz", schunkelt mit Musikern und Garden und schaut auch bei einigen Motivwagen vorbei. Auf der "Gass" fängt Arndt Reisenbichler die Stimmung ein.

Sendung vom

Mo, 4.3.2019 | 10:30 Uhr

SWR Fernsehen