Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 4.3.2019 | 15:30 Uhr | SWR Fernsehen BW

Närrische Wochen im Südwesten Badisch-Pfälzische Fasnacht aus Frankenthal

200 Minuten lang Stimmung, Spaß und sensationelle Tänze - die zweitgrößte Karnevalsvereinigung Deutschlands präsentierte ihre besten Büttenredner, Tanzgardisten, Musiker und Sänger.

Hier können Sie nochmal einen Blick hinter die Kulissen werfen:

Ted Louis sorgte für zauberhafte Stimmung

Apotheker Dr. Markus Weber alias Fräulein Baumann wird im Alter von 115 Jahren als dienstälteste Ehrenjungfrau zum Staatsempfang geladen. Der holländische Zauberer Peter Karl alias Ted Louis - wie immer mit orangenfarbenem, wildem Haar und ebensolchem Anzug - ließ auf mysteriöse Art und Weise Pfälzer Weinflaschen wandern - seine grandiosen Tricks kommentierte er mit spritzigen Schüttelreimen.

Heike Hofer als "Die Allerschenscht" bei der Badisch-Pfälzischen Fasnacht 2019.

Heike Hofer als "Die Allerschenscht" bei der Badisch-Pfälzischen Fasnacht 2019.

"De klää Härtschd" eröffnete den Abend

Oliver Betzer alias Härtschter erlebte als kleiner Bub "de klää Härtschd" einen lustigen Urlaub mit Mamelen und Papelen in Italianien und Heike Försch alias Die Allerschenscht flirtete als charmanteste Putzfrau zwischen Wischmopp, Putzeimer und Staubtuch mit dem Frankenthaler Publikum. Und wie immer nahm Hofnarr Andreas Franz die politischen Ereignisse in scharfzüngigen Reimen aufs Korn. Bauchsängerin Sabine Murza trat zum ersten Mal in Frankenthal auf und begeisterte das Publikum.

Das WasentrioPlus heizt den Saal ein

Die Welt steht Kopf - genau wie es sein soll an der Fasnacht. Das WasentrioPlus heizt den Saal bis zum Siedepunkt auf und Werner Beidinger, Musikprofessor im wahren Leben und in der Fasnacht, lässt das politische Geschehen mit Ohrwürmern am Klavier Revue passieren.

Sendung vom

Mo, 4.3.2019 | 15:30 Uhr

SWR Fernsehen BW