Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 24.2.2017 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Vom Feldberg ins Dreiländereck

Die Reisereportage des SWR führt dieses Mal vom Feldberg ins Dreiländereck. In Schönau im Schwarzwald ist man stolz auf seinen berühmten Sohn. Bundestrainer und Weltmeister Joachim Löw ist hier geboren und aufgewachsen.

Bürgermeister von Schönau Peter Schelshorn und Annette Krause mit neuem Stadionschild

Bürgermeister von Schönau Peter Schelshorn und Annette Krause mit neuem Stadionschild

Aus der kleinen Ortschaft Böllen kommen ebenfalls Weltmeister! Der Tauziehclub gehört zu den erfolgreichsten Vereinen seiner Art im ganzen Land.

Tauziehclub Böllen

Tauziehclub Böllen

Im Wiesental lebten die Menschen hauptsächlich von der Textilindustrie. Im Wiesentaler Textilmuseum in Zell sind viele der historischen Webmaschinen tatsächlich noch funktionstüchtig. Landschaftlich wunderschön sind die vielen Aussichtsberge wie der Belchen oder Hochblauen. Moderatorin Annette Krause wagt von hier aus den Sprung in die Tiefe.

Auf dem Hochblauen: Blick nach Frankreich und in die Schweiz

Auf dem Hochblauen: Blick nach Frankreich und in die Schweiz

Durchs Kandertal fährt sie mit einer historischen Eisenbahn. In Lörrach überrascht Annette Krause den Kabarettisten Florian Schröder in seiner ehemaligen Schule und konfrontiert ihn mit seinem Abiturzeugnis. Der aus der Spätschicht im SWR Fernsehen bekannte Künstler zeigt die schönsten Plätze seiner Heimat. Dazu gehört auch die Burgruine Rötteln. 

Burg Rötteln bei Lörrach

Burg Rötteln bei Lörrach

Sendung vom

Fr, 24.2.2017 | 20:15 Uhr

SWR Fernsehen

Schönau

Jogi Löw wird Ehrenbürger

Am Freitag, 17. Oktober 2014, wurde Bundestrainer Joachim Löw zum Ehrenbürger seiner Heimatgemeinde Schönau im Schwarzwald gekürt.
Buchcover: Expedition in die Heimat

Expedition in die Heimat

Der Begleitband zur TV-Sendung

Das Begleitbuch zur Expedition gibt es im Buchhandel