Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 29.3.2019 | 20:15 Uhr | SWR Fernsehen

Pendeln zwischen Deutschland und Frankreich Mit der Straßenbahn nach Straßburg

Kehl und Straßburg, die beiden Städte am Rhein, sind auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Für die Reisereportage pendelt Annette Krause zwischen Deutschland und Frankreich hin und her.

Zug der über eine Brücke fährt

Die Europabrücke verbindet Kehl und Straßburg

Das ist wirklich grenzüberschreitend: Kehl und Straßburg, die beiden Städte am Rhein, sind auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Eine einzigartige Verbindung schafft die Trambrücke über den Rhein. Für die Reisereportage im SWR pendelt Moderatorin Annette Krause zwischen Deutschland und Frankreich hin und her.

Luftaufnahme Straßburg mit Münster und Petite France

Die Straßburger Altstadt: nah am Münster befindet sich das historische Viertel "Petite France".

Die Straßburger Altstadt mit dem berühmten Münster und der malerischen Kanalpartie "Petit France" ist ebenso eine Attraktion wie das Europaviertel. Im Münster lässt sie sich von Archivarin Sabine Bengel, die aus Kehl stammt, die Renovierungsarbeiten am Gotteshaus erläutern. Außerdem trifft sie in Straßburg den bekannten elsässischen Künstler Roger Siffer. Auf deutscher Seite, in Kehl, besucht sie eine deutsch-französische Kinderkrippe, begleitet die grenzüberschreitende Wasserschutzpolizei, ist beim Essig-Machen dabei und unterhält sich mit dem Oberbürgermeister über europäische Gefühle entlang der Grenze. Der Kehler OB ist übrigens gebürtiger Italiener. Wenn das nicht grenzüberschreitend ist...

Sendung vom

Fr, 29.3.2019 | 20:15 Uhr

SWR Fernsehen

Buchcover: Expedition in die Heimat

Expedition in die Heimat

Der Begleitband zur TV-Sendung

Das Begleitbuch zur Expedition gibt es im Buchhandel