Bitte warten...

Die Wieslauftalbahn

In unserer Magazinsendung berichten wir auch über die Bahnzukunft bei der Wieslauftalbahn.

Die Mitglieder des Fördervereins Welzheimer Bahn / Wieslauftalbahn haben es sich zum Ziel gesetzt, die Strecke von Rudersberg nach Welzheim zu reaktivieren.

Knapp vierzig Kilometer östlich von Stuttgart liegt die Gemeinde Rudersberg im Rems-Murr-Kreis. Seit 1995 betreibt die Württembergische Eisenbahngesellschaft sehr erfolgreich die Strecke von Schorndorf nach Rudersberg. 1988 wurde der weiterführende Zugbetrieb bis nach Welzheim eingestellt. Die Strecke war unrentabel geworden, und ein Erdrutsch brachte ihr das entgültige Aus.

Doch nun soll sie als Touristikbahn wieder ins Leben zurückgeführt werden. Seit mehr zwei Jahren setzen die aktiven Mitglieder des Fördervereins Welzheimer Bahn Samstag für Samstag ihre Arbeitskraft ein, um die Strecke auf ihre Wiederbelebung vorzubereiten.

Landschaftlich und bahntechnisch ist der rund elf Kilometer lange Abschnitt bis nach Welzheim äußerst reizvoll, denn bei einer maximalen Steigung mit 1:40 ist die Strecke steiler als die Geislinger Steige, und sie steht unter Denkmalschutz. Gleise und Schienen sind komplett erhalten und in einem guten Zustand. Doch es gibt noch einige Hürden zu nehmen.