Bitte warten...

SENDETERMIN Fr, 26.7.2019 | 14:30 Uhr | SWR Fernsehen

Folge 555 XL Steirische Schienenstränge

In der Steiermark wird Dampf großgeschrieben. Neben beim "Stainzer Flascherlzug", der seit 1892 durch die Weststeiermark fährt, sehen wir auch die Feistritztalbahn, deren Spurweite von 760 mm auch die „bosnische Spur“ genannt wird. Start der Sonderfahrt ist Graz, ein Weltkulturerbe.

Stainzer Flascherlzug

Stainzer Flascherlzug

Die Steiermark bietet für Eisenbahnfans gleich mehrere Highlights. Wir dampfen auf der schmalspurigen Feistritztalbahn zwischen Weiz und Birkenfeld. Auf einer Fahrt mit dem "Stainzer Flascherlzug" lernen wir die Geschichte dieser Lokalbahn kennen. 

Murtalbahn

Murtalbahn

Die Murtalbahn ist ein Kleinod, das sich schmalspurig durch das liebliche Murtal schlängelt. Und für Fans lohnt sich der Ausflug auf die Mixnitz-St. Erhard-Bahn. Normalerweise fahren hier nur noch Güterzüge. Extra für Eisenbahn-Romantik wird aber ein Personenzug eingesetzt.



Gestüt Piber

Gestüt Piber

Die Steiermark bietet aber auch für Nichteisenbahner allerhand Sehenswertes – allem voran die historische Altstadt der Landeshauptstadt Graz, ein UNESCO-Weltkulturerbe. Wir besuchen außerdem das Bundesgestüt Piber. Hier kommen die berühmten Pferde der Spanischen Hofreitschule in Wien her.

Und ganz in der Nähe steht eine kleine Dorfkirche, gestaltet von Meister Hundertwasser.