Bitte warten...

SENDETERMIN Mo, 28.8.2017 | 14:45 Uhr | SWR Fernsehen

Folge 522 Desert-Express II – Mit Namibias Luxuszug durch den Westen des Landes

Es ist ein moderner, in Namibia gebauter Luxuszug. Von Swakopmund fährt er zwei Tage entlang der afrikanischen Atlantikküste nach Windhoek.

Die Strecke ist eingleisig, 371 Kilometer lang und führt von Swakopmund, an der afrikanischen Atlantikküste gelegen, nach Windhoek, in die Hauptstadt Namibias. Zwei Tage dauert die Bahnfahrt, mit Übernachtung im Luxuszug.

Im Westen Namibias wird der Desert-Express seinem Namen gerecht und bei einem Abstecher in die Namib-Wüste verschwinden die Gleise in einer grandiosen Dünenlandschaft. Auf dieser Strecke folgt der Desert-Express den Spuren der ersten Eisenbahnlinie Namibias, deren Bau 1897 begann. Fünf Jahre später war die komplette Strecke der Staatsbahn bis Windhoek fertiggestellt. Es ist eine Fahrt durch ein außergewöhnliches Land, in dem sich ein Wurzelstrang deutscher Geschichte findet: die ehemalige Kolonie Deutsch-Südwest Afrika.

Mit dem Desert-Express erlebt man Afrika in einer verwirrenden Mischung aus deutschen Relikten und afrikanischer Kultur. Wir besuchen Swakopmund, das geprägt ist durch deutsche Kolonialarchitektur und eher an ein Ostseebad erinnert, als an eine afrikanische Küstenstadt, fahren vorbei an klingenden Steinen und hinein in den Nebel der Atlantikküste.