Bitte warten...
Johanna und Hermann blicken von einer Bank aus auf den Fallerhof

25 Jahre DIE FALLERS Dokumentation von Christian Stöffler

90-minütige Doku zum großen Geburtstag der SWR Schwarzwaldserie

Am 25. September 1994 strahlte der Südwestrundfunk (damals noch Südwestfunk) die erste Folge „Die Fallers“ aus. Jetzt feiert die SWR Schwarzwaldserie ihren 25. Geburtstag. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das SWR Fernsehen am Samstag, 21. September 2019, um 20:15 Uhr eine 90-minütige Dokumentation der besonderen Art: „25 Jahre Die Fallers – Die schönsten Geschichten” erzählt die ganz großen Ereignisse aus einem Vierteljahrhundert „Die Fallers“ noch einmal nach. Spannend dabei ist, wie nah sich die TV-Dramaturgie an der Lebenswirklichkeit der Zuschauerinnen und Zuschauer orientiert.

 

„Fallers”-Highlights neu betrachtet
In der Dokumentation „25 Jahre Die Fallers – Die schönsten Geschichten” von Christian Stöffler werden die Highlights aus über 1000 „Fallers“-Folgen noch einmal neu betrachtet. Zusammen mit einem Blick auf die Themenschwerpunkte ergeben sie die DNA der SWR-Erfolgsserie: der Bruderzwist, der Verlust des Sohnes, der Kampf der Frauen um die Emanzipation, die Frage um die Nachfolge auf dem Hof, die oft heikle Balance zwischen Tradition und Innovation. Es sind teils dramatische Konflikte, herzzerreißende Love-Storys, die ganz großen Aufreger und viele lustige Momente auf einem Bauernhof im Schwarzwald.