Bitte warten...

SENDETERMIN Mi, 18.9.2019 | 12:15 Uhr | Das Erste

Rezepte Wildschweinsteak mit Brombeersauce

Wir kombinieren das leckere Wildschweinsteak mit Brombeeren aus dem Wald und Mais, dem Gemüse-Zuwanderer aus Amerika.

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 600 kcal / 2520 kJ 17 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß, 42 g Fett
Koch/Köchin:
Jacqueline Amirfallah

Einkaufsliste:


3Schalotten
250gBrombeeren
3ELPflanzenöl
3ELSojasauce
250mlJohannisbeersaft
500mlWildbrühe (z.B. aus dem Glas)
2Lorbeerblätter
3ZweigeMajoran
700gWildschweinfleisch (aus der Oberschale oder aus dem Rücken)
etwasSalz
1Knoblauchzehe
3ZweigeThymian
4KolbenZuckermais
4ELButter
etwasPfeffer
etwasZucker
1TLMaisstärke
1ELPopcornmais
2ELSonnenblumenöl
1BundSchnittlauch
1PriseMuskatnuss

Zubereitung:

1. Die Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden.

2. Brombeeren verlesen, ggf. vorsichtig kalt abbrausen und abtropfen lassen.

3. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen, die Schalottenwürfel darin andünsten. Hälfte der Brombeeren zugeben. Sojasauce und Johannisbeersaft zugießen und aufkochen lassen. Mit der Brühe auffüllen.

4. Lorbeer und Hälfte Majoran einlegen und alles bei mittlerer Hitze offen um etwa 3/2 einkochen.

5. Inzwischen den Backofen auf 95 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

6. Wildfleisch kalt abspülen, gründlich trocken tupfen und daraus 4 Steaks zuschneiden. Steaks trocken tupfen ggf. leicht plattieren und mit etwas Salz bestreuen.

7. Übriges Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen.

8. Die Steaks darin von beiden Seiten kurz kräftig anbraten.

9. Knoblauchzehe schälen und andrücken. Mit einige Thymianzweigen zum Fleisch in die Pfanne geben.

10. Pfanne dann in den vorgeheizten Backofen stellen und die Steaks etwa 15 Minuten zu Ende garen.

11. Von den Maiskolben ggf. die grünen Blätter und feine Härchen sorgfältig lösen. Mais abspülen, abtropfen lassen und von den Kolben jeweils einige „Rädchen” abschneiden. Dann die übrigen Maiskörner vom Kolben schneiden.

12. 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Maiskörner und Rädchen darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und zugedeckt weich dünsten.

13. Maisstärke und etwas Wasser verrühren. Unter den eingekochten Soßenansatz rühren, einmal kräftig aufkochen lassen. Die Sauce durch ein feines Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, ggf. warmhalten.

14. In einem Topf 2 EL Zucker schmelzen. Restliche Brombeeren zugeben, kurz karamellisieren. Restlichen Majoran abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Majoran unter die karamellisierten Brombeeren mischen.

15. Fleisch aus dem Ofen nehmen, zugedeckt kurz ruhen lassen.

16. In einer kleinen Pfanne Sonnenblumenöl erhitzen. Den Popcornmais einstreuen, zugedeckt aufpuffen lassen.

17. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und fein schneiden, Schnittlauch unter das Maisgemüse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

18. Steaks, Maisgemüse und karamellisierte Brombeeren anrichten. Etwas Soße angießen. Mit dem Popcorn-Mais garnieren. Restliche Soße extra dazu reichen.