Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 27.1.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Zora Klipp Gefüllte Süßkartoffeln

Süßkartoffeln sind sooo lecker und soooo einfach zuzubereiten – wir halbieren sie und füllen sie - wer bei der Füllung kreativ ist, hat für jeden Gast was Leckeres parat!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
1 Stunde
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 615 kcal/ 2570 kJ 66 g Kohlenhydrate, 8 g Eiweiß, 36 g Fett
Koch/Köchin:
Zora Klipp

Einkaufsliste:

Süßkartoffel aus dem Ofen mit Rote Bete, Joghurt und Kresse

4Süßkartoffeln (je ca. 200 g)
3ELOlivenöl
4Rote Bete, vorgekocht und geschält
1Knoblauchzehe
1Zwiebel
1Chilischote
1TLGaram Masala (alternativ Currypulver)
etwasSalz
40gButter
4ELNaturjoghurt
1BeetKresse

Süßkartoffel aus dem Ofen mit Ziegenkäsecreme, Thymianhonig und Pekannüssen

4Süßkartoffeln (je ca. 200 g)
2ELOlivenöl
200gZiegenfrischkäse
150gDoppelrahm-Frischkäse
etwasSalz
4ELHonig
4ZweigeThymian
100gPekannüsse
40gButter

Zubereitung:

Süßkartoffel aus dem Ofen mit Rote Bete, Joghurt und Kresse

1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Süßkartoffeln waschen, trocken tupfen, mit 2 EL Olivenöl einreiben und auf ein Backblech geben. Im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten weich garen.

3. In der Zwischenzeit die Rote Bete in feine Würfel schneiden

4. Knoblauch und Zwiebel schälen, in sehr feine Würfel schneiden und mit der Roten Bete in einer Auflaufform vermengen.

5. Die Chilischote waschen, entkernen und in sehr kleine Würfel schneiden.

6. Chili zur Roten Bete geben, mit Garam Masala und Salz würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln und für ca. 10 Minuten mit in den Ofen geben.

7. Gegarte Süßkartoffeln der Länge nach aufschneiden und etwas öffnen.

8. Je eine Butterflocke und etwas Salz in die Kartoffeln geben und mit einer Gabel das Innere etwas auflockern. Dann mit der Roten Bete-Mischung füllen.

9. Einen Esslöffel Joghurt darauf geben und mit etwas Kresse garniert anrichten.


Süßkartoffel aus dem Ofen mit Ziegenkäsecreme, Thymianhonig und Pekannüssen

1. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Süßkartoffeln waschen, trocken reiben und mit Olivenöl einreiben. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten weich garen.

3. In der Zwischenzeit den Ziegenfrischkäse, Frischkäse und 1 Prise Salz cremig rühren.

4. Den Honig in einem kleinen Topf etwas erwärmen.

5. Den Thymian abbrausen, trockenschütteln und die Blätter abstreifen. Thymianblätter zum Honig geben.

6. Die Pekannüsse in den letzten 10 Minuten mit auf das Backblech zu den Süßkartoffeln geben und mitrösten.

7. Anschließend die gerösteten Pekannüsse grob hacken.

8. Gegarte Süßkartoffeln der Länge nach aufschneiden und etwas auseinander drücken.

9. Je eine Butterflocke und etwas Salz in die Kartoffeln geben und mit einer Gabel das Innere etwas auflockern. Dann mit Käsecreme füllen. Etwas Thymianhonig darüber träufeln, und die Nüsse darauf verteilen.