Bitte warten...

SENDETERMIN Do, 25.8.2022 | 12:15 Uhr | Das Erste

Christian Henze Süß-scharfes Tomaten-Carpaccio mit Burrata

Jetzt ist Hochsaison für die heimischen Tomaten! Abseits von Tomatensalat zeigen wir ein süß-scharfes Carpaccio!

Rezept für 4 Personen

Zubereitungszeit:
15 Minuten
Schwierigkeitsgrad:
leicht
Nährwert:
Pro Portion: 565 kcal/ 2360 kJ 11 g Kohlenhydrate, 15 g Eiweiß, 51 g Fett
Koch/Köchin:
Christian Henze

Einkaufsliste:



400gbunte Tomaten
1rote Zwiebel
6ELheller Balsamico
1TLHonig
3ELsüße Chilisauce
8ELOlivenöl, kalt gepresst
1rote Chili
4StängelBasilikum
etwasSalz
etwasPfeffer aus der Mühle
1Bio-Zitrone
2Burrata-Kugeln je 150 g

Zubereitung:

1. Die Tomaten waschen, abtrocknen, den Stielansatz ausschneiden. Die Tomaten in möglichst dünne Scheiben schneiden und rosettenartig auf vier großen Tellern anrichten.

2. Die Zwiebel schälen und in feinste Würfel schneiden, auf den Tomaten verteilen.

3. Balsamico, Honig, Chilisauce und 3 EL vom Olivenöl gut verrühren.

4. Chili waschen, der Länge nach halbieren, die Kerne ausstreichen und Chili sehr fein würfeln.

5. Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und 2/3 davon in feine Streifen schneiden.

6. Chili und Basilikumstreifen unter die Marinade mischen und diese mit Salz und Pfeffer würzen. Die Marinade mit einem Pinsel auf den Tomatenscheiben verstreichen.

7. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, etwas Schale abreiben und den Saft auspressen.

8. Zitronensaft und -schale in eine kleine Schüssel geben und das restliche Olivenöl kräftig unterrühren.

9. Burrata halbieren und jeweils mit den Schnittflächen nach oben auf die Tomaten setzen.

10. Die Burratahälften mit zwei Gabeln leicht auseinanderziehen und mit etwas Salz bestreuen. Dann mit dem Zitronenöl beträufeln und mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.